The Walking Dead – Neuer Showrunner und Robert Kirkman sprechen über vierte Staffel, neues Poster

AMC musste zuletzt gleich zwei personelle Änderungen hinnehmen, als sich nicht nur Frank Darabont, sondern auch Glen Mazzara von der Zombieserie The Walking Dead verabschiedete. Ein Ersatz war schnell gefunden. Gegenüber Hollywood Reporter klärte Scott Gimple jetzt auf, warum Anhänger der TV-Sendung keine Zweifel an seiner Arbeit haben sollten: „Dies ist bereits mein drittes Jahr im Team von The Walking Dead. Meine Vorgänger haben Lektionen gelernt und ich kann jetzt davon profitieren, indem ich das alles anwende, egal ob beim Drehbuch, Schnitt oder dem Umsetzen von großen Sequenzen. Ich kann mich glücklich schätzen, alles schon gesehen zu haben,“ so Gimple im Interview. „Ich will eine Art Greatest Hits erschaffen und das weiterspinnen, was in den Staffeln davor so gut funktioniert hat. Die Geschichte wird abermals von den Charakteren angetrieben. Klassische Gruselszenen und spannende Sequenzen dürfen natürlich auch nicht fehlen, aber ich möchte nichts zum reinen Selbstzweck einbauen. Denn an den besten Tagen enthält die Serie alles, was eine gute Erzählung ausmacht: Emotionen, Action, Horror, Grusel.“

Robert Kirkman, Schöpfer der Comicreihe, ging sogar noch näher ins Detail: „Wir erfahren mehr über die Charaktere. Aus irgendeinem Grund haben wir genau das in der dritten Staffel vernachlässigt. Deshalb wollen wir wieder dort ansetzen und die Überlebenden dem Zuschauer näher bringen, damit es ihn auch kümmert, wenn einer der Charaktere sein Leben verliert. Es wird zudem große Momente aus den Comics geben, die in der Serie in einem anderen Zusammenhang stehen. Fans werden sie wahrnehmen, aber sie sind anders platziert. In der Serie sind bereits einige Dinge anders als in den Comics, wie zum Beispiel der Governor. Auch Daryl gehört einfach dazu, obwohl er in der Vorlage gar nicht existiert. Und sein Dasein hat die Geschichten teilweise sehr verändert. Wir werden also auch in der vierten Staffel wichtige Elemente aus den Comics adaptieren, diese aber anders zuordnen und einfach hoffen, dass es den Fans trotzdem gefällt“.

The Walking Dead

Geschrieben am 15.07.2013 von Carmine Carpenito



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren