The Walking Dead – Trailer: Finale holt Fanliebling Maggie Rhee zurück!

Aufgeschoben heißt im Fall von The Walking Dead nicht aufgehoben. Weil den Verantwortlichen wegen der Coronakrise die Hände gebunden sind, konnte das Finale der aktuellen zehnten Staffel nicht rechtzeitig fertiggestellt werden. Die Folge: Eine Season (dazu noch die Jubiläumsstaffel!), die ohne entscheidende letzte Episode über die Bühne geht. Sobald sich die Situation entspannt hat, können die Arbeiten am epischen Abschluss wieder aufgenommen werden. Bis dahin hält uns AMC mit einer ersten Trailer-Preview bei Laune, die uns das Wiedersehen mit einem der Fanlieblinge in Aussicht stellt: Maggie Rhee, gespielt von Lauren Cohan (The Boy)! Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine neue – nirgendwo wird das aktuell deutlicher als hier. Denn gerade erst mussten sich Zuschauer schweren Herzen von Michonne (Danai Gurira aus The Avengers und Marvel’s Black Panther) verabschieden, deren Suche nach Rick Grimes jedoch bald in den eigenständigen Kinofilmen für Universal Pictures weitergehen wird. Vor diesem Hintergrund kommt Maggie Rhees Rückkehr natürlich gerade recht. Die Überraschung hält sich in diesem Fall allerdings in Grenzen, da ihr Comeback schon vor dem Start der laufenden Staffel für Season 11 bestätigt wurde.

Wahrscheinlicher war aber, dass Maggie früher zurückkehrt und ihren alten Kollegen noch im Laufe der aktuellen Staffel einen Besuch abstattet – und so kommt es nun auch. Lauren Cohan gehörte lange Zeit zum Stammcast der Serie, doch nach einem Streit mit AMC verließ sie das Zombie-Format in der ersten Hälfte von Season 9. Durch den geschichtlichen Zeitsprung sind bereits sechs oder sieben Jahre seit ihrem letzten Auftritt ins Land gezogen. Was Maggie währenddessen zugestoßen ist? Die Antwort erwartet uns im Laufe des Jahres. Aktuell gibt man Ausstrahlung der noch ausstehenden Finalepisode nämlich grob für 2020 an.

Das sagt AMC zur Rückkehr: „The Walking Dead startete vor zehn Jahren als Genreshow mit der Charaktertiefe einer erstklassigen Dramaserie. Zehn Jahre später – angeführt von der brillanten Angela Kang – geht das Phänomen in kreativer Hinsicht ganz neue Wege. Darum freuen wir uns ungemein darüber, Lauren Cohan wieder in unseren Reihen begrüßen zu dürfen, die der Show und ihren leidenschaftlichen Fans so viel bedeutete. Uns steht in den nächsten Monaten eine kreative Achterbahnfahrt bevor.“

Geht nun „im späteren Verlauf des Jahres“ zu Ende. ©AMC TV

Geschrieben am 06.04.2020 von Torsten Schrader



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren