The Walking Dead: World Beyond – Poster stellen Wegbegleiter der neuen Serie vor

Spread the love

In der Welt von The Walking Dead geht es längst nicht mehr so rosig zu wie noch vor drei oder vier Jahren. Die Traumquoten von einst sind sinkenden Zahlen und immer neuen Negativrekorden gewichen. Gegen diesen Trend versucht AMC nun ausgerechnet mit einer dritten Serie namens The Walking Dead: World Beyond anzusteuern, die sich schon dadurch von den Vorgänger-Formaten (The Walking Dead, Fear the Walking Dead) unterscheidet, dass sie sich fast ausschließlich mit Jugendlichen oder jungen Erwachsenen und ihrem Leben in dieser post-apokalyptischen, neuen Umgebung befasst. Einige davon lernen wir heute bereits auf gleich sieben Charakterpostern kennen, die uns „in ihrer Welt willkommen heißen“. Und das ist eine, die gesäumt ist von Verlust, Tod, Leid und Verderben. Das Gröbste scheint in dieser Zeitlinie, die etwa zehn Jahre nach dem Ausbruch der Apokalypse ansetzt, aber bereits überstanden zu sein. Untote sind zwar weiterhin allgegenwärtig, aber deutlich seltener und noch dazu behäbiger geworden. Hauptaugenmerk sind aber ohnehin die einzelnen Charaktere und ihre schleichende Entwicklung. Denn sie stehen in The Walking Dead: World Beyond noch ganz am Anfang ihrer eigenen Geschichte.

Das Quartett um Hope, Elton, Huck und Silas. ©AMC

Bekannte Gesichter aus der Mutter- und Spinoff-Serie (Fear the Walking Dead) sucht man daher vergebens. Stattdessen geht es um Charaktere wie die von Alexa Mansour (Unknown Usern: Dark Web), Nicolas Cantu (Die fantastische Welt von Gumball) und Hal Cumpston (Bitched) gespielten Hope, Elton und Silas, die trotz jungen Alters mit ihren ganz eigenen Problemen zu kämpfen haben. Denn wie groß ist der Einfluss, den diese gefährliche und triste Umgebung auf den Werdegang der zumeist jugendlichen Apokalypse-Bewohner ausübt?

Als Veröffentlichungstermin nennt AMC aktuell lose das „Frühjahr 2020“. Da man darum bemüht ist, die Lücke zwischen The Walking Dead und Fear the Walking Dead zu schließen, sollte es aber gegen April oder Mai so weit sein. Durch einen Deal mit Amazon wird The Walking Dead: A World Beyond hierzulande (und in vielen anderen Teilen der Welt) exklusiv beim Streamingdienst Prime Video zu sehen sein. Angeführt wird der Cast von Alexa Mansour (Hope), Aliyah Royale (Iris), Nicolas Cantu (Elton), Hal Cumpston (Silas), Nico Tortorella (Felix) und Annet Mahendru (Huck). Zudem wurde kürzlich bekannt, dass Julia Ormond (sie ist auch schon kurz Trailer zu sehen und bis an die Zähne bewaffnet) in A World Beyond mitmischen wird.






Geschrieben am 06.12.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News