The Walking Dead: World Beyond – Wegen Corona: Start der neuen Serie fällt ins Wasser

Das Coronavirus macht auch vor den wandelnden Toten aus dem The Walking Dead-Universum nicht halt. Deswegen zieht AMC jetzt überraschend Konsequenzen und verschiebt den Start der neuen Spinoff-Serie The Walking Dead: World Beyond auf unbestimmte Zeit. Eigentlich hätte die Serie schon Anfang April, direkt im Anschluss an das Staffelfinale von The Walking Dead anlaufen und Zuschauern einen neuen Blick auf das Leben in der Zombie-Apokalypse ermöglichen sollen, bedingt durch ihre vornehmlich jugendlichen Charaktere. Stattdessen wird die Ablegerserie nun „irgendwann im Laufe des restlichen Jahres“ Premiere feiern. Dadurch verschiebt sich auch das zeitgleich geplante Debüt bei Amazon Prime. The Walking Dead: World Beyond setzt sich mit einer Frage auseinander, die im Zombie-Franchise bislang weitgehend unbeleuchtet geblieben ist:

Was passiert, wenn die erste Generation, die in dieser Welt erwachsen wird, auszieht, um sich in dieser gefährlichen, tödlichen Umgebung zu behaupten? Statt mit bekannten Charakteren wie Rick Grimes oder Michonne lässt AMC uns hier an der Seite neuer Charaktere wie Huck (Annet Mahendru), Iris (Aliyah Royale), Felix, Elton (Nicolas Cantu) oder Silas (Hal Cumpston) auf Streifzüge durch die Zombie-Apokalypse gehen. Die jugendlichen Protagonisten und Themen machen The Walking Dead: World Beyond zu einer Serie, die auch Netflix gut zu Gesicht gestanden hätte.

Zombie-Horror trifft Coming-of-Age-Geschichte! Und noch etwas macht dieses Spinoff besonders: Anstatt die Thematik über unzählige Staffeln hinweg auszudehnen, steht jetzt schon fest, dass World Beyond auf zwei Staffeln beschränkt sein wird – ganz egal, wie groß oder klein der Erfolg am Ende ausfällt. Das erlaubt den Autoren, darunter Ex-The Walking Dead-Showrunner Scott M. Gimple und Matthew Negrete, eine neue Herangehensweise mit festgesetztem Verfallsdatum, was nicht zuletzt dem Spannungsbogen und der Dramaturgie zugute kommen dürfte. Einer der größten Kritikpunkte bei der Mutterserie, der zuweilen überhand nehmende Leerlauf, bleibt nämlich weiterhin bestehen. Bei einer Miniserie mit begrenzter Dauer sollte dieses Problem der Vergangenheit angehören.

The Walking Dead: World Beyond thematisiert über zunächst zehn Folgen hinweg das Leben von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, das gesäumt ist von Verlust, Tod, Leid und Verderben. Das Gröbste scheint in dieser Zeitlinie, die etwa zehn Jahre nach dem Ausbruch der Apokalypse ansetzt, aber bereits überstanden zu sein. Untote sind zwar weiterhin allgegenwärtig, aber deutlich seltener und noch dazu behäbiger geworden. Hauptaugenmerk sind aber ohnehin die einzelnen Charaktere und ihre schleichende Entwicklung. Denn sie stehen in The Walking Dead: World Beyond noch ganz am Anfang ihrer eigenen Geschichte.

©AMC

Geschrieben am 21.03.2020 von Torsten Schrader



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren