The Wicker Man – Wieder kein Erfolg für Nicolas Cage?

Die Jahre 2005 und 2006 stellen den Tiefpunkt in der Karriere des Nicolas Cage dar. Während sein bisher grösster Erfolg Das Vermächtnis der Tempelritter 2004 weltweit ein Hit war, lief es mit den nachfolgenden Filmen nicht wirklich gut, was die finanzielle Ebene betrifft. Immerhin erhielt z.B. Lord Of War einige sehr positive Kritiken, genau so wie The Weather Man, der ebenfalls an den Kassen unterging. World Trade Center konnte bisher die Erwartungen auch nicht erfüllen. Bei Kosten von 65 Mio.$ spielte der Film bisher "nur" 64 Mio.$ ein. Zwar läuft er bisher nur in den USA, aber man muss bedenken, dass nur 55% des gesamten Einspiels an das Studio zurückgehen und dann noch die Marketing-Kosten hinzukommen. Leider hat es auch nicht mit dem vielversprechenden Horror-Remake The Wicker Man geklappt. Bei einem Budget von 35 Mio. Dollar wurde der Film in mehr als 2.700 US-Kinos veröffentlicht und schaffte es, an einem ohnehin schon schwachen Wochenende, nur auf Platz 3. der US-Kinocharts mit knappen 9,6 Mio. Dollar Einspiel. Der Kopienschnitt von 3.400 $ pro Kopie konnte ebenfalls nicht überzeugen. Ausserdem wird The Wicker Man bereits in der nächsten Woche Konkurrenz vom neuen Renny Harlin Film The Covenant bekommen, der in über 2.500 US-Kinos gestartet wird. Hoffen wir also für Nicolas Cage, dass ihm sein nächster Film Ghost Rider wieder einen finanziellen Erfolg bescheren wird. The Wicker Man startet am 2. November 2006 auch in deutschen Kinos.

Ein Polizist wird auf eine kleine Insel gerufen, weil dort ein junges Mädchen verschwunden ist. Dort trifft er auf eine seltsame Gemeinde und gelangt bald zu der Vermutung, daß die Kleine als menschliches Opfer für heidnische Gottheiten gedient haben könnte.

Geschrieben am 06.09.2006 von Carmine Carpenito



Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 18.03.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
Zerplatzt
DVD-Start: 04.02.2021Als Schüler ihrer High School plötzlich ohne ersichtlichen Grund buchstäblich zu zerplatzen beginnen, müssen die Teenager Mara (Katherine Langford) und Dylan (Charlie... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
DVD-Start: 21.02.2021Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren