The Witcher: Blood Origin – Netflix holt sich Star Trek-Gesicht für Witcher-Prequel

Wo The Witcher draufsteht, ist in der Regel auch The Witcher drin. Und doch wird mit The Witcher: Blood Origin, einem neuen Ursprungsformat, das ganze 1.200 Jahre vor der eigentlichen Zeitlinie und Hauptgeschichte ansetzt, alles ganz anders. Hier spielt der bekannte Hexer Geralt von Riva (Henry Cavill), um den sich in The Netflix‘ The Witcher alles dreht, nämlich gar keine Rolle.

Warum die neue Serie ohne Verbindung zu Geralt trotzdem zu den interessantesten und vielversprechendsten kommenden Serien der nächsten Zeit gehört? Weil Netflix mit spannenden Neuzugängen wie Michelle Yeoh für Aufsehen sorgt!

Selbst bei wem es jetzt nicht auf Anhieb klingelt, dürfte die 1962 in Malaysia geborene, später zum Filmstar (zunächst in Asien, später auch Hollywood) aufgestiegene Martial Arts-Expertin zumindest schon einmal gesehen haben. Schließlich hat sie sich mit ikonischen Rollen in Filmen wie Tiger & Dragon, Die Geisha, James Bond – Der Morgen stirbt nie oder Die Mumie – Das Grabmal des Drachenkaisers ins Gedächtnis vieler Zuschauer gebrannt.

Auf Erfolgskurs

Besonders in den letzten Jahren ging in Hollywoods fast nichts mehr ohne sie. Auf ihren Auftritt in James Gunns Helden-Abenteuer Guardians of the Galaxy Vol. 2 folgen Hits wie Crazy Rich Asiens, die Weihnachtskomödie Last Christmas, eine tragende Rolle in Star Trek: Discovery oder actionreiches Kino wie Boss Level und der demnächst anlaufende Gunpowder Milkshake (ab 02. September auf der großen Leinwand).

Auch ihr kommendes Kino- und Serien-Lineup ist mit Avatar 2 bis 5, Marvel’s Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings, dem neuen Netflix-Serien-Anwärter The School for Good and Evil und dem für 2022 angekündigten Animationsfilm Minions: The Rise of Gru prall gefüllt. Und doch findet sie noch Zeit für The Witcher: Blood Origin und eine Rolle, die wie für sie gemacht scheint.

Die Welt der Monster und Menschen verschmilzt ©Netflix

Michelle Yeoh im The Witcher-Spinoff

Denn hier spielt Yeoh eine weise Elfe namens Scían, die als eine der letzten nomadisch lebenden Schwert-Elfen von Landstrich zu Landstrich zieht und dabei, wie es sich für eine Angehörige der Gruppierung gehört, ihre Künste im Umgang mit dem Schwert zum Besten gibt.

Als sich ihr die Möglichkeit bietet, ein legendäres Schwert zurückzuerobern, das dem Klan gestohlen wurde, lässt sie ihr altes Leben hinter sich und beginnt mit einer gefährlichen Suche, die Einfluss auf das Schicksal des Kontinents nehmen könnte. Während der 6-teiligen ersten Staffel lernen wir außerdem den allerersten Hexer kennen, der zum Vorbild und Prototypen für alle heutigen Hexer, darunter eben auch Geralt, werden sollte.

Spannend macht The Witcher: Blood Origin auch die Ansiedlung 1.200 Jahre vor The Witcher, zu einer Zeit, als die Reiche der Monster, Menschen und Elfen noch getrennt voneinander existierten, dann aber im Zuge der Sphärenkonjunktion (Überschneidung der Sphären) verschmolzen. Die katastrophalen Folgen dieser Kollision finden sich in der Welt von The Witcher noch heute. Netflix schlägt also ein turbulentes, gerade deshalb aber auch so spannendes Kapitel auf!

Unter anderem im MCU erfolgreich: Michelle Yeoh  ©Marvel

Geschrieben am 06.07.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



The Suicide Squad
Kinostart: 05.08.2021The Suicide Squad beginnt mit einem neuen Auftrag und Abstecher ins Belle Reve, dem Gefängnis mit der höchsten Sterblichkeitsrate in den Vereinigten Staaten. Hier sitze... mehr erfahren
The Forever Purge
Kinostart: 12.08.2021The Forever Purge setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus The Purge 3: Electrion Year an und erzählt von Adela (Ana de la Reguera) und Juan (Tenoch Huerta), zwei Fl... mehr erfahren
Escape Room 2: No Way Out
Kinostart: 19.08.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Candyman
Kinostart: 26.08.2021Der neue Film kehrt dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute einem elitären Wohnviertel gewichen sind. Hier soll der urbanen... mehr erfahren
Tides
Kinostart: 26.08.2021Als die Erde für den Menschen unbewohnbar wurde, besiedelte die herrschende Elite den Planeten Kepler 209. Doch seine Atmosphäre macht die neuen Bewohner unfruchtbar. Z... mehr erfahren
The Night - Es gibt keinen Ausweg
DVD-Start: 26.08.2021„Willkommen im Hotel Normandy, wie viele Nächte wollen Sie bleiben?“ „Nur für eine Nacht“, antworten die Naderis. Doch diese eine Nacht wird für die junge Fami... mehr erfahren
Two Heads Creek
DVD-Start: 27.08.2021Die Suche nach ihrer leiblichen Mutter führt den ängstlichen Metzger Norman und seine extrovertierte Zwillingsschwester Annabelle nach Down Under. Doch die Einwohner de... mehr erfahren
Meander
DVD-Start: 27.08.2021Eben noch auf einer einsamen Landstraße unterwegs, wacht Lisa unvermittelt in einem röhrenartigen Labyrinth auf. Schnell wird ihr klar, dass sie sich durch die mit Fall... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren