The Witcher – Schöpferin verrät: Dann dürfen wir mit Season 2 rechnen

Kurz nach dem Start gehörte The Witcher vielerorts schon zu den beliebtesten und erfolgreichsten Shows des letzten Jahres. In weiser Voraussicht hatte Netflix dem Format schon vor Start grünes Licht für eine zweite Staffel erteilt, was es Showrunnerin Lauren S. Hissrich erlaubte, direkt mit der Arbeit weiterzumachen und unnötige Pausen zu umgehen. Etwas wird es aber natürlich trotzdem noch dauern, ehe sich Hexer Geralt von Riva (Henry Cavill) in den heimischen vier Wänden wieder auf seinen treuen Begleiter Plötze schwingt, um monströse Abenteuer zu bestehen. Wie lange genau, versuchte Hissrich jetzt im Rahmen einer AMA (Frage-und-Antwort-Runde) auf Reddit auf den Punkt zu bringen – mit zu erwartendem Ergebnis. „Wir haben noch kein klares Launch-Fenster, außer, dass es erst 2021 so weit sein wird“, bestätigt Schmidt Hissrich, die in den Jahren seit Ankündigung vermutlich jede freie Minute mit Überlegungen an die Serienadaption verbracht hat. Sie ist aber der Meinung, dass die vergleichsweise lange Wartezeit letztlich der Qualität zugute kommen wird. „Wir wollen nichts überstürzen und auch kein halbfertiges Produkt abliefern.“ Davon habe am Ende schließlich niemand etwas, glaubt Hissrich. Und viele The Witcher-Fans – und davon gibt es, wie ein Blick auf die Netflix Top 10 belegt, nicht wenige – werden ihr da sicher zustimmen.

The Witcher: Season 2 kommt, allerdings nicht mehr dieses Jahr. ©Netflix

Im nächsten Jahr will man dann auch mit einigen Kritikpunkten der ersten Staffel aufräumen. So störten sich viele daran, dass teils drei oder vier unterschiedliche Zeitebenen parallel abgehandelt wurden, was einige Zuschauer, die mit der Vorlage nicht vertraut sind, eher verwirrte. Als Antwort darauf wird Season 2 deutlich linearer daherkommen. „Jetzt, wo sich die Wege der drei Hauptfiguren gekreuzt haben, können wir eine viel geradlinigere Handlung erzählen“, sagt Lauren S. Hissrich.

Bei der ersten Staffel sei die zerstückelte Erzählweise aber nötig gewesen, um Geralt, Ciri und Yennefer im gleichen Maße Raum zur Entfaltung zu geben und die Kurzgeschichten rund um den Hexer (für Hissrich das Fundament der Witcher-Welt) abzuhaken. Kurzzeitig sei sogar eine weitere Zeitlinie mit Renfri angedacht gewesen, doch um das Auffassungsvermögen der Zuschauer nicht unnötig zu strapazieren, habe man sich letztlich dagegen entschieden. Eine der wichtigsten Erkenntnisse für sie persönlich sei aber gewesen, die Drehbücher bei der zweiten Staffel kompakter zu gestalten, um hinterher nicht so viel Material rausschneiden zu müssen.

The Witcher-Fans müssen sich noch bis 2021 gedulden. ©Netflix

Geschrieben am 09.01.2020 von Torsten Schrader



Halloween Kills
Kinostart: 14.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren