The Witcher – Season 2 bringt mächtige Magier und Spione mit: Sechs Neuzugänge

Hexer Geralt ist der rote Faden, der durch die Welt von The Witcher führt. Aber es sind vor allem seine zahlreichen Weggefährten und vor allem auch Widersacher, die Andrzej Sapkowskis Fantasy-Universum, auf dem Netflix‘ gleichnamiger Hit basiert, zu einem unwiderstehlichen Serienerlerbnis machen. Auch Season 2 verspricht in dieser Hinsicht wieder spannend und abwechslungsreich zu werden. Nachdem kürzlich schon Cassie Clare als Magierin Philippa Eilhart bestätigt wurde, kamen auf einen Schlag jetzt gleich sechs weitere Namen hinzu, die uns zum Teil bereits aus anderen Serienformaten geläufig sind und den Rahmen für noch mehr magisch-monströse Abenteuer in der Witcher-Welt bilden werden.

Sie kommen in Season 2 hinzu

Neuzugang Graham McTavis etwa ist mit Vorliebe in den schottischen Highlands unterwegs. Wenn er mit Co-Star Sam Heughan nicht gerade die dortige Kultur- und Pub-Szene unsicher macht (Men in Kilts: A Roadtrip with Sam and Graham), dann kann man ihn als Dougal MacKenzie in VOX‘ Outlander: Die Highland Saga antreffen. The Witcher wiederum zeigt ihn als Dijkstra, den Chef der Geheimorganisation Redanian Intelligence, die im Auftrag der mächtigsten Männer agiert.

Führt Geheimdienst an: Graham McTavis ©Starz

Auch Adjoa Andoh dürfte Netflix-Abonnenten bereits geläufig sein – oder zumindest jenen, die eine Schwäche für romantische Intrigen haben. In Bridgerton gibt sie die feine Lady Danbury, die mit ihrem Ziehsohn (Regé-Jean Page) die britische Gesellschaft aufmischt. Für The Witcher verschlägt es Andoh jetzt als Nenneke vor die Kamera. Die mütterliche Priesterin ist geübt im Umgang mit Kräutern und eine gute Freundin von Geralt von Riva und Yennefer von Vengerberg.

Auch der dritte Neuzugang, Chris Fulton, war kürzlich schon in Netflix‘ Bridgerton vertreten. Viel wird von dem galanten Gentlemen, den Fulton hier verkörperte, aber wohl nicht übrig bleiben. Er spielt Rience, einen Magier, der in den Romanen als durchtrieben und böse beschrieben wird.

Um das zu kriegen, wonach er sich sehnt, foltert er seine Opfer sogar zu Tode. Das führt in den Büchern zu einer verhängnisvollen Auseinandersetzung mit Yennefer, als diese ihren guten Freund Rittersporn aus seinen Fängen retten will. Da sich die Serie eher lose an der Vorlage orientiert, ist noch nicht gesagt, welches Schicksal Netflix‘ The Witcher für ihn bereithält. Zu den Guten zählt Rience allerdings nicht.

Heizt Gegnern als Magier ein: Chris Fulton ©Netflix

Eine eher ungewöhnliche Funktion wurde Liz Carr und Simon Callow zugedacht. Sie spielen die Gründer der renommierten Anwaltskanzlei Codringher und Fenn – ja, die gibt es in der Welt von The Witcher also auch. Beide verstehen sich aber nicht nur auf die Beantwortung von Rechtsfragen, sie sind auch in Detektiv- und Recherchearbeiten bewandert. Auch Hexer Geralt kommt an einem Punkt der Geschichte auf sie zu – und das offenbar in Verbindung mit dem erwähnten Magier Rience.

Noch nichts bekannt ist über die Funktion von Kevin Doyle, dessen Ba’lien weder in den Büchern noch Spielen auftaucht. Es scheint sich also um eine speziell für die Serie geschriebene Rolle zu handeln. Hier haben wir aber noch einmal alle Neuzugänge auf einen Blick:

Und so geht es in Season 2 weiter

Nachdem Geralt von Riva davon überzeugt ist, dass Yennefer die Schlacht von Sodden nicht überlebt hat, bringt er Prinzessin Ciri nach Kaer Morhen, den sichersten Ort, den er kennt und der seine Heimat in seiner Kindheit war. Während die Könige, Elfen, Menschen und Dämonen des Kontinents außerhalb der Mauern um die Vorherrschaft kämpfen, muss er die Prinzessin vor etwas viel Gefährlicherem schützen: vor der mysteriösen Kraft, die in ihr schlummert.

Die zweite Staffel von The Witcher wird gegen Ende des Jahres auf Netflix erwartet. Parallel dazu hat man auch noch die beiden Spinoff-Formate The Witcher: Nightmare of the Wolf und The Witcher: Blood Origins in Vorbereitung – das eine ist ein eigenständiger Animationsfilm von Studio Mir, bekannt für Netflix’ Kipo und die Welt der Wundermonster oder Legend of Korra, das andere eine Prequelserie, die mehr als 1.200 Jahre vor Geralt von Riva spielen und die Welt aus den Büchern und Spielen aus einem ganz neuen Blickwinkel beleuchten soll.

Für 2021 erwartet: The Witcher – Season 2. ©Netflix

Geschrieben am 22.03.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, The Witcher [Serie]



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren