Truth Seekers – Nick Frost und Simon Pegg in neuer Amazon-Serie: Erste Bilder

Seit The World’s End aus dem Jahr 2013 machen Nick Frost und Simon Pegg (Paul, Hot Fuzz) vornehmlich getrennt voneinander auf sich aufmerksam. Weil passende Gelegenheiten und Projekte zuletzt ausblieben, entwickeln beide neuerdings einfach ihre eigenen. Stolen Picture heißt die neue Produktionsfirma, mit der Pegg und Frost eine jeweils halbstündige Horror-Comedy-Serie namens Truth Seekers auf die Beine gestellt haben, in der zwei Parapsychologen auf die Suche nach unerklärlichen Phänomen gehen. „Jede Episode ist ein Abenteuer für sich und verbunden mit einer potenziellen Heimsuchung oder etwas in der Art,“ bringt Pegg das Konzept auf den Punkt. „Es beginnt ganz klein und als eine Art Hobby, artet für sie dann aber schnell zu einer global gefragten Dienstleistung aus. Obwohl Shaun of the Dead sehr provinziell wirkte, war es uns dennoch möglich ein weltweites Publikum anzusprechen, und das nicht zuletzt wegen der universellen Sprache eines Zombiefilms, die jeder versteht. Hier wird es ähnlich.“ Der passende Abnehmer für das Format ist auch schon gefunden und hört auf den Namen Amazon Prime Video.

Simon Pegg und Nick Frost in Geisterserie von Amazon. ©Amazon

Frost und Pegg schlüpfen selbst in den Hauptrollen der beiden Geisterjäger Gus und Dave, die in Großbritannien verschiedensten paranormalen Sichtungen auf den Grund gehen. Dabei statten sie heimgesuchten Kirchen, Untergrund-Bunkern oder verlassenen Krankenäusern einen Besuch ab, stets begleitet von selbstgebastelten Gerätschaften, die ihre Abenteuer für einen Onlinechannel festhalten. Bald kommen Gus und Dave einer gigantischen Verschwörung auf die Schliche.

Durch den Deal wird Truth Seekers als Amazon Original Premiere feiern und weltweit auf dem Streamingportal des Versandriesen zugänglich gemacht. „Nick und ich freuen uns sehr, dass wir mt Amazon Prime Video eine Heimat für Truth Seekers finden konnten“, freut sich Pegg. „Wir haben hier etwas ganz Besonderes in der Mache. Es sind aufregende Zeiten für die Fernsehlandschaft und wir hätten uns für unsere Rückkehr wohl keinen besseren Partner wünschen können als Amazon.“ Auch in Sachen Film ist Stolen Picture nicht untätig und legte küzrlich eine britische Horror-Komödie namens Slaughterhouse Rulez vor.





Geschrieben am 23.07.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren