Twin Peaks – Kein Comeback von Michael Ontkean als Sheriff Harry S. Truman

Kyle MacLachlan, Sheryl Lee und auch Sherilyn Fenn sind längst bereit für ihre Rückkehr nach  Twin Peaks und treten ganze 26 Jahre nach der Pilotfolge wieder gemeinsam ins Rampenlicht. Doch trotz Beteiligung von Serienschöpfer David Lynch konnte man nicht jedes ehemalige Mitglied dazu überreden, wieder mitzumachen. So müssen Fans wohl oder übel auf Michael Ontkean verzichten, der als Sheriff Harry S. Truman zu sehen war. Angeblich soll jetzt Robert Forster in die Rolle des Sheriffs schlüpfen. Bislang wurde aber noch nicht bestätigt oder dementiert, ob er Michael Ontkean ersetzt und als Harry S. Truman in Erscheinung tritt oder einen gänzlich neuen Sheriff verkörpert. Auf neue Gesichter darf man jedenfalls gespannt sein. Erst vor wenigen Tagen wurde Peter Sarsgaard als Neuankömmling willkommen geheißen und auch Amanda Seyfried darf sich auf das Serienset begeben. Ursprünglich für einen Start im Jahr 2017 vorgesehen, will Showtime nun bereits ein Jahr früher in die beschauliche Gemeinde laden. Ob das klappt, hängt aber nicht zuletzt von Lynch ab, der kreative Kontrolle besitzt und zudem bei allen Episoden als zuständiger Regisseur eingesetzt ist.

Special Agent Dale Cooper neben Sheriff Harry Truman

Special Agent Dale Cooper neben Sheriff Harry Truman

Geschrieben am 09.10.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News