Twister 2 – Tornado-Alarm: Helen Hunts Sequel-Idee wurde abgeschmettert

Das 25. Jubiläum von etwas ist immer eine gute Gelegenheit, das Vergangene zu feiern und noch einmal aufleben zu lassen. Und genau das tut Universal Pictures im Fall von Twister auch.

Seit 2020 arbeitet das Studio mit Joseph Kosinski (Top Gun: Maverick) offiziell an einer Neuauflage zum katastrophalen Thriller, der uns 1996 einen bis dahin noch nie dagewesenen Monster-Wirbelsturm um die Ohren peitschte. Doch anstatt Reißaus zu nehmen, wie es in so einem Katastrophenfall normal wäre, strömten die Zuschauer geradezu ins Kino, um die Chance zu bekommen, von dem sagenumwobenen F5-Tornado hinweggefegt zu werden.

Jan de Bonts Film war ein Monsterhit, spielte an den Kinokassen unschlagbare 495 Millionen US-Dollar ein und kam zum Zeitpunkt der Veröffentlichung auf Platz 10 der erfolgreichsten Kinofilme aller Zeiten zum Stehen. Zum Vergleich: Nur Roland Emmerichs ebenfalls im Katastrophenfach angesiedelter Independence Day war 1996 noch erfolgreicher – so gigantisch war das Interesse an dem von Steven Spielberg mitproduzierten Twister.

Universal macht weiter – mit einem Remake von Joseph Kosinski . ©Universal

Helen Hunt hatte Idee für eine Fortsetzung

Der nächste logische Schritt wäre wohl eine direkte Fortsetzung gewesen, doch zu der kam es bekanntlich nie. Das lag aber scheinbar nicht an der mangelnden Bereitschaft der Stars.

Tatsächlich hatte Helen Hunt so große Lust auf das Sequel, dass sie mit dem Blindspotting-Erfolgsteam Daveed Diggs (Hamilton) und Rafael Casal selbst eine Idee ausarbeitete, bei der sie nicht nur mitspielen, sondern letztlich auch Regie führen wollte. Der „Twist“ an der Geschichte?

„Es sollte vornehmlich um schwarze und andere farbige Sturmjäger gehen.“ Auch wenn man meinen könnte, dass sie damit in Zeiten wachsender Diversitätsbereitschaft offene Türen eingerannt hätte, war genau das Gegenteil der Fall. Man speiste zu mit einem kurzen Meeting ab, „das auch nur eher widerwillig zustande kam. Das war im Juni 2020, als es überall um Diversität ging“, erinnert sich Hunt, und somit parallel zur Ankündigung des Remakes.

Stars des Originalfilms: Helen Hunt und Bill Paxton ©Universal

Ein neuer Twister kommt, aber ohne die Originalcrew

Könnte Helen Hunts Anfrage und Sequel-Gesuch also den Stein des Anstoßes geliefert haben? Oder arbeitete das Studio möglicherweise schon länger an dem Plan und lehnte ihren Vorschlag deshalb ab? „Das wäre so cool geworden“, glaubt Hunt, die nach langer Schaffenspause aktuell wieder Vollgas gibt, zuletzt unter anderem im gefeierten Mystery-Thriller I See You: Das Böse ist näher als du denkst zu sehen war.

Es bleibt festzuhalten: Lieber als eine moderne Neuauflage ohne Verbindung zum Neunziger-Klassiker wäre den Fans des Originalfilms wohl eine direkte Fortsetzung gewesen.

Da mit Bill Paxton (Aliens, Apollo 13) und Oscar-Gewinner Philip Seymour Hoffman aber inzwischen gleich zwei wichtige Bausteine des ersten Films weggebrochen sind und nicht mehr unter uns weilen, fragt sich allerdings, wie so ein originalgetreues Sequel 25 Jahre nach dem ersten Film wohl ausgesehen hätte. Hier könnte man mit einer unabhängigen Neuauflage also tatsächlich besser beraten sein – sofern ein zweiter Film in diesem Fall überhaupt nötig wäre.

Anstelle von Twister 2 erschien 2014: Storm Hunters ©Warner Bros.

Geschrieben am 15.06.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren