The H Collective – James Gunn kehrt nach Dawn of the Dead und Slither zum Genre zurück

Bevor man James Gunn bei Marvel aufnahm, wo er die beiden Guardians of the Galaxy in Szene setzte, war der Regisseur überwiegend für seine Beteiligung an Genrefilmen bekannt. Zu seinen Regiewerken gehört beispielsweise die Horror-Komödie Slither, während er beim Dawn of the Dead-Remake von Zack Snyder für das Drehbuch zuständig war. Im vergangenen Jahr stattete Gunn dem Genrekino schließlch wieder einen kleinen Besuch ab, als er zusammen mit Wolf Creek Schöpfer Greg McLean den Battle Royale-Schocker The Belko Experiment in Angriff nahm. An den Kinokassen blieb der Film jedoch deutlich hinter seinen Möglichkeiten zurück. Jetzt will es Gunn aber trotzdem noch einmal wissen und geht eine Zusammenarbeit mit dem Independent-Label The H Collective ein. Für das Genrewerk wird Gunn allerdings weder Regie führen noch schreiben, sondern lediglich produzieren. Inszenatorisch liegt der Film in den Händen von David Yarovesky, der sich vor zwei Jahren mit The Hive einen Namen machen konnte. Brian und Mark Gunn von Troll Court sowie Nic Crawley von The H Collective schlüpfen ebenfalls in die Produzentenrolle. Worum es im noch unbetitelten Projekt geht, wird im Augenblick noch unter Verschluss gehalten. Die Dreharbeiten sollen jedoch im Frühling beginnen.

Geschrieben am 15.12.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Gunpowder Milkshake
Kinostart: 02.12.2021Vor Jahren musste Profikillerin Scarlet (Lena Headey) ihre geliebte Tochter Sam (Karen Gillan) zurücklassen und vor ihren gnadenlosen Feinden in den Untergrund abtauchen... mehr erfahren
House of Gucci
Kinostart: 02.12.2021Beginnend im Jahr 1970 folgt der Film den düsteren Geheimnissen und tödlichen Intrigen hinter den glamourösen Kulissen der berühmten Modedynastie. Im Mittelpunkt steh... mehr erfahren
Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren