Underwater – Bald im Kino: Neue Szenen sorgen für klaustrophobische Zustände

Gerade einmal 6-7 Millionen Dollar werden Underwater: Es ist erwacht in den USA zum Start zugetraut, was bei einem Budget von gut 80 Millionen Dollar absolut verheerend wäre. Für Disney käme dieser Flop vermutlich nicht überraschend, da seit der Übernahme von 20th Century Fox nahezu alle mit aufgekauften Filme finanziell gescheitert sind. Einzig das Biopic Ford v. Ferrari mit den beiden gestandenen Stars Matt Damon und Christian Bale konnte für volle Kinosäle sorgen, aufgrund der sehr hohen Produktionskosten aber keine schwarzen Zahlen schreiben. Entsprechend überschaubar ist das in Underwater: Es ist erwacht gesetzte Vertrauen und Marketing-Budget, um auf den deutschen und amerikanischen Kinostart aufmerksam zu machen. Ein paar TV-Spots, Clips und eine jetzt veröffentlichte Featurette, in der unter anderem Hauptdarstellerin Krísten Stewart, Co-Star John Gallagher Jr. und Regisseur William Eubank zu Wort kommen, müssen reichen.

Thematisiert werden in letzterer vor allem die schwierigen und klaustrophobischen Dreharbeiten, die den Darstellern aus dem Film einiges abverlangten. Im Film erwecken Kristen Stewart (Twilight, Lizzie, Personal Shopper), T.J. Miller (Cloverfield, Deadpool), Vincent Cassel (Irreversible, Black Swan) und John Gallagher Jr. (The Belko Experiment, 10 Cloverfield Lane) in den unerforschten Tiefen des Ozeans versehentlich einen schlummernden Albtraum, der wie eine Kreuzung aus Xenomorph und Cloverfield-Monster anmutet. Der als Alien unter Wasser beschriebene Sci/Fi-Horror startet hierzulande bereits am 9. Januar, immerhin einen Tag vor der Premiere in den USA.

Underwater ist das erste große Studioprojekt von Senkrechtstarter William Eubank, der vor einigen Jahren mit seinem packenden Thriller The Signal begeisterte, und basiert auf einer Geschichte von Brian Duffield und Adam Cozad. Man darf also gespannt sein, welche Überraschungen sein neuer Film für uns bereithält.

©20th Century Fox

Geschrieben am 07.01.2020 von Carmine Carpenito



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren