Underwater – Untersee-Horror mit Kristen Stewart geht baden

Nicht nur The New Mutants geriet durch die unklare Situation bei 20th Century Fox und den Aufkauf durch Walt Disney unter die Räder. Fast noch schlimmer erging es dem ambitionierten Sci/Fi-Untersee-Schocker Underwater: Es ist erwacht, der bereits vor dem Start von Ridley Scotts Alien: Covenant in Produktion geschickt, aber erst jetzt veröffentlicht wurde – immerhin drei Jahre nach Beeendigung der Drehphase. Quasi aus dem Nichts kündigte man (jetzt unter der Leitung von Disney) im Sommer den Starttermin an, begleitet von einem vielversprechenden ersten Trailer, der Kristen Stewart (Twilight, Lizzie) und ihre Co-Stars T.J. Miller (Cloverfield, Deadpool), Vincent Cassel (Irreversible, Black Swan) und John Gallagher Jr. (The Belko Experiment, 10 Cloverfield Lane) beim Abstieg in die Tiefen des Meeres und der folgenschweren Begegnung mit einem dort lauernden Albtraum zeigte. Anschließend vergingen Monate ohne ein weiteres Lebenszeichen oder größere Marketing-Bemühungen. So könnte man den Eindruck gewinnen, dass sich Walt Disney nach der Fox-Übernahme noch schnell vom Ballast der alten Führungsetage trennen wollte.

Erwartungsgemäß hielt sich der Hype um den Horror-Thriller zum jetzt erfolgten Kinostart in sehr engen Grenzen. Rund sieben Millionen US-Dollar aus den USA und nochmal sieben Millionen aus internationalen Gefilden, darunter auch Deutschland, wo gerade einmal 60 Filmkopien im Einsatz sind, waren die Folgen, was die bisherigen Gesamteinnahmen auf 14 Millionen Dollar bringt. Das Studio hatte vermutlich bereits mit Zahlen dieser Art gerechnet und war angesichts der üppigen Produktionskosten von stattlichen fünfzig bis sechzig Millionen US-Dollar um Schadensbegrenzung bemüht. Viele Kritiker sind sich jedoch einig, dass Senkrechtstarter William Eubank mit Underwater: Es ist erwacht eine gelungene und spannende Abwandlung vom bekannten Alien-Prinzip abliefert, die in dem, was sie erreichen will (atemloses Popcorn-Kino zu bieten), durchaus erfolgreich ist. Nun wird abzuwarten bleiben, wie gut es die Filmhistorie mit Underwater meint. Denn heutige Klassiker wie Event Horizon waren zum Kinostart bekanntlich auch keine Hits.

©20th Century Fox

Geschrieben am 13.01.2020 von Torsten Schrader



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren