Unhinged – Russell Crowe rast im deutschen Trailer vor Wut

Russell Crowe verleiht dem Begriff Road Rage ein ganz neues Gesicht. Im Action-Thriller Unhinged pflügt er mit seinem Pickup-Truck (The Hitcher und Duell lassen grüßen) durch den morgendlichen Berufsverkehr, gerät dabei mit der nichtsahnenden Mutter Rachel (Caren Pistorius) und ihrem Sohn Andy (Jimmi Simpson) aneinander. Die Folgen? Absolut verheerend! Wer mangels eines deutschen Starttermins bei der kürzlichen Trailer-Premiere noch neidisch über den großen Teich geschielt hat, darf sich freuen: LEONINE Distribution bringt den Film von Derrick Borte zeitnah nach Deutschland, lässt Unhinged, der hierzulande den Beinamen Außer Kontrolle trägt (und das vermutlich zu Recht), am 30. Juli auf die Kinoleinwände los. In den USA ist es bereits am ersten des gleichen Monats so weit, womit der Film der erste breitflächige Kinostart seit Wiedereröffnung der US-Kinos wäre.

Der zuständige Studiochef Mark Gill sieht darin die Chance, ein Zeichen zu setzen: „Der Film hatte vergleichsweise moderate Kosten von 33 Millionen Dollar. Wenn wir bei 30 Mio. am Box Office zum Stehen kommen, dann sind wir bereits im grünen Bereich. Die Messlatte hängt also nicht sonderlich hoch. Wir gehen als Studio an den Start, das sich auf die Auswertung von Kinofilmen spezialisiert hat. Und wie könnte man unsere Hingabe für die Kinos besser verdeutlichen, als der Kanarienvogel in der Kohlemine zu sein, der auslotet, was in dieser Nach-Pandemie-Zeit möglich ist?“

Hinter Unhinged – Außer Kontrolle stehen Autor Carl Ellsworth, der schon für Vorlagen zu vergleichbaren Thrillern wie Disturbia oder Red Eye zuständig war, und Regisseur Derrick Borte (American Dreamer). Der wahre Star des Films ist aber Russell Crowe, der hier einen wahrlich schlechten Tag erwischt hat und seiner (bekannten) Wut endlich freien Lauf lassen darf – ganz zum Leidwesen seiner beiden Opfer, die er quer durch die Stadt verfolgt. An Crowes Seite spielen Caren Pistorius (Mortal Engines), Gabriel Bateman (Annabelle) und Jimmi Simpson (Westworld).

Es ist ein ganz normaler Morgen für Rachel (Caren Pistorius): Sie ist wieder mal zu spät dran und steckt im täglichen Verkehrschaos auf dem Weg zur Schule mit ihrem Sohn Kyle (Gabriel Bateman) fest, als ihr auch noch die wichtigste Klientin kündigt und der Autofahrer (Russell Crowe) vor ihr hartnäckig die grüne Ampel ignoriert. Laut hupend zieht sie an ihm vorbei und ahnt nicht, dass sie so zur Zielscheibe der geballten Wut eines Mannes wird, der nichts mehr zu verlieren hat. Entschlossen heftet er sich an Rachels Fersen, um ihr eine Reihe von Lektionen zu erteilen, die sie so schnell nicht vergessen wird. Und nicht nur sie ist sein Ziel, sondern auch alle, die sie liebt. Gnadenlos und scheinbar unaufhaltsam schlägt der Fremde immer wieder zu…

©Leonine

Geschrieben am 10.06.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren