Unknown User: Dark Web – Amazon Prime begrüßt uns in der albtraumhaften Welt des Internets

Mit seinem preisgünstig produzieren Social Media-Schocker Unfriended (bei uns Unknown User) gelang Jason Blum 2015 ein echter, mehr als das 65-fache seiner Kosten wieder einspielender Überraschungserfolg. Vier Jahre später folgte die Fortsetzung Unknown User: Dark Web, die thematisch eigene Wege geht und neue Akzente setzt, aber die bekannten Motive und Machart des Vorgängers aufgreift. Vor dem Hintergrund von Cyber-Bullying, Social-Media-Wahn und Always-On-Mentalität erzählt der durchaus packende Schocker von einer Gruppe junger Freunde, die in den Untiefen des Internets offenbar auf einen Menschenhändlerring stoßen. Abermals vollzieht sich die Handlung in Echtzeit und in unmittelbarer Nähe der Hauptfiguren. Unknown User: Dark Web von Regisseur Stephen Susco (Der Fluch – The Grudge, Hell Fest), der in den USA übrigens Unfriended heißt, grenzt sich nämlich vor allem dadurch von der Horror-Konkurrenz ab, dass sich die Handlung vornehmlich auf den diversen Bildschirmen und Mobilgeräten der Protagonisten abspielt – und damit ab sofort heimische TV-Geräte in Beschlag nimmt, auf denen Amazon Prime zu finden ist.

In Unknown User 2 bekommen Betty Gabriel, Rebecca Rittenhouse, Stephanie Nogueras, Colin Woodell, Andrew Lees, Savira Windyani, Connor Del Rio und Bryan Adrian zu spüren, wozu das soziale Netzwerk fähig sein kann, wenn übersinnliche Machenschaften und unheimliche Stalker ihre Finger im Spiel haben. In Dark Web blicken wir erneut Teenagern beim Chatten über die Schulter, während sich das Unheil langsam entfaltet. Einer von ihnen kommt in den Besitz eines Notebook, das offenbar gestohlen wurde und eine Kette beunruhigender Ereignisse lostritt. Der Besitzer beobachtet jeden einzelnen der Schritte und setzt alles daran, sein Eigentum wieder zurückzuholen.

Geschrieben am 11.08.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren