Unknown User – Found Footage-Spuk geht schon bald im Heimkino weiter

Mit weltweiten Einnahmen von 60 Millionen Dollar gehört der gerade mal eine Million US-Dollar teure Found Footage-Schocker Unknown User (im Original Unfriended) zu den ganz großen Abräumern am Genre-Box Office. Nun schafft der Film, dem im nächsten Jahr eine Horror-Fortsetzung spendiert werden soll, auch den Sprung in deutsche Heimkinos. Eine Veröffentlichung zu Halloween verpasst Unknown User zwar um Haaresbreite, sorgt dafür aber ab dem 12. November dafür, dass uns auch in den Heimkinos Angst und Bange wird. Unbedachte Äußerungen sind im Internet nämlich schnell getroffen. Doch was tun, wenn uns diese einholen? Mit genau diesem Problem sieht sich in dem Found Footage-Albtraum von Blumhouse eine Gruppe Teenager konfrontiert. Und schnell steht fest: Wer offline geht, stirbt! Im Gegensatz zum Paranormal Activity-Vorbild findet das Geschehen hier fast vollständig im Internet und auf dem heimischen Monitor statt. Dort häufen sich bald schaurige Ereignisse, denn es will eine dunkle Wahrheit an das Tageslicht geführt werden. Ob das alles mit jenem Mädchen zu tun hat, das wegen eines peinlichen Videos in den Selbstmord getrieben wurde?

51GA8B-kRQL

Geschrieben am 07.09.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Unknown User



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren