Untitled Blumhouse Horror Project – Nach Happy Deathday: Landon inszeniert Slasher

Dass Christopher Landon seine Happy Deathday-Trilogie nicht wie geplant zu Ende bringen kann, hilft nun einem anderen Projekt auf die Sprünge. Ursprünglich sollte die Idee eines Und täglich grüßt das Murmeltier für die Horrorfraktion drei Teile umfassen. Obwohl auch der zweite Film wieder überwiegend positiv aufgenommen wurde, blieb er finanziell gesehen aber deutlich hinter den Erwartungen seitens Blumhouse Productions und Universal Pictures zurück. Vor wenigen Wochen kursierte kurz das Gerücht, dass Universal Pictures Happy Deathday 3 trotzdem finanzieren würde – eine Information, die sich noch am selben Tag als Ente erwies: „Die Trilogie wird nur dann komplettiert, wenn Netflix oder sonst wer die Reihe übernimmt“, kommentierte Christopher Landon in einem Statement. Da sich aber bislang weder Netflix noch irgendein anderes ein Studio bei ihm gemeldet haben, ist es nun an der Zeit, weiterzuziehen.

Auch bei seinem nächsten Projekt darf Christopher Landon wieder auf die Unterstützung von Blumhouse und Genrespezialist Jason Blum bauen. Einen Namen hat das Werk zwar noch nicht, soll aber erneut einen Killer in den Vordergrund rücken, der eine Kleinstadt terrorisiert. Der Film wird 2020 in die Kinos kommen. Ob Landon die Kinokassen dann erneut zum Klingeln bringt?

Die von Jason Blum ins Leben gerufene Genre-Schmiede Blumhouse Productions ist ungebrochen erfolgreich. Für Get Out, der in drei Kategorieren nominiert war, konnte man vergangenes Jahr sogar einen ersten Oscar mit nach Hause nehmen. Weiter geht es in den nächsten Monaten und Jahren mit The Invisible Man, einem Neustart von Universal Pictures‘ klassischem Monster-Universum, dem Halloween-Doppel Kills und Ends, dem filmischen Horror-Reboot der Kultserie Fantasy Island, The Hunt und dem passend zu den Festtagen startenden Weihnachts-Albtraum Black Christmas, basierend auf dem gleichnamigen Horror-Klassiker von 1974.

Geschrieben am 08.08.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Happy Death Day 2U, News



Halloween Kills
Kinostart: 14.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren