Upgrade – Blutiger Rachefeldzug erreicht Amazon Prime

Leigh Whannell (Der Unsichtbare) kann auch anders. Sein durchgestylter Action-Reißer Upgrade machte Schluss mit dem übersinnlichen Haunted House-Horror der von ihm erdachten Insidious-Reihe und präsentierte sich als ultrabrutaler Sci/Fi-Rache-Thriller mit einem Hang zu überdrehten, teils unfreiwillig komischen Einlagen und Action-Sequenzen, die durch Mark und Bein gehen. Anders als in den USA schaffte es Upgrade über Universal Pictures hierzulande nur direkt auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel. Über Amazon Prime kommt dem Film nun aber endlich die Aufmerksamkeit zu, die er verdient. Denn etwas hebt Upgrade von anderen Rachefeldzügen ab: Leigh Whannells trauernder Hauptprotagonist (Logan Marshall-Green) lässt sich mit einem Nanobot ausstatten und ist seither praktisch unbesiegbar und eine mörderische Kampfmaschine! Nicht umsonst bekam der Film von der MPAA ein R-Rating für „übertriebene Gewalt, grausige Bilder und Sprache“ aufgedrückt, welche hierzulande in einer eher überraschenden FSK 16-Einstufung mündete. Der Film brachte Leigh Whannell sogar den Autoren- und (vermutlich auch) Regieposten beim kommenden Neustart von John Carpenters Klassiker Die Klapperschlange (Escape from New York) ein.

Außerdem hinterließ er einen derart bleibenden Eindruck, dass Universal Pictures vor nicht einmal drei Monaten ein Serien-Sequel in Auftrag gab. Hinter Upgrade stecken Goalpost Pictures und die erfolgreichen Genre-Experten von Blumhouse Productions (Happy Deathday, Insidious). Die Hauptrollen bestreiten Logan Marshall-Green, Betty Gabriel (Purge: Election Year), Harrison Gilbertson (Hounds of Love), Simon Maiden (Killer Elite) und Benedict Hardie (Hacksaw Ridge). Ihr kennt Upgrade noch nicht? Dann ist jetzt die Gelegenheit, dieses Versäumnis nachzuholen!

Als Hintergrund dient eine zukunftsnahe Welt, in der die Technologie fast jeden Aspekt des Lebens bestimmt. Nur ein technophober Mann, Logan Marshall-Green aus Prometheus und Invitation, kann sich nicht so recht mit der schönen, neuen Welt anfreunden. Das ändert sich schlagartig, als er mithilfe eines modernen Chip-Implantats namens Stem den Mörder seiner Ehefrau zur Strecke bringt und seine unfallbedingte Lähmung überlistet.

Geschrieben am 15.08.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren