Uwe Boll – Kehrt zu seinen Wurzeln zurück

Erst Alone in the Dark, dann BloodRayne, aktuell In the Name of the King. Im Jahrestakt gingen die Filme des deutschen Regisseurs Uwe Boll an den amerikanischen Kinokassen baden, wie im Rest der Welt auch. Die Stärke lag von jeher im DVD-Geschäft, wie Boll des Öfteren betonte. Mit der neuesten Verfilmung eines Videospiels, der 70 Millionen Dollar Adaption des Microsoft Games Dungeon Siege, ist der Bogen nun endgültig überspannt. In der ersten Woche konnte sich das Fantasy-Epos trotz Starbesetzung und 1.600 Startkopien nicht gegen die schwache Konkurrenz durchsetzen. Die Moral von der Geschicht? 3 Millionen Dollar reichen einem Studio nicht. Wie Boll kurz nach dem Ableben seines Films dem Hollywood Reporter mitteilte, will der Deutsche ab sofort wieder kleine Brötchen backen. Im Klartext heißt das: Weitere Produktionen im Stile eines Alone in the Dark, BloodRayne oder Postal, mit kleinem Budget und schneller Herstellungsphase. In the Name of the King war die letzte Produktion des Teutonen, die über das Steuerschlupfloch im deutschen System finanziert werden konnte. Bolls kommendes Projekt wird die Umsetzung des Videospiels Zombie Massacre.

Geschrieben am 15.01.2008 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 17.06.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 17.06.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
The Unholy
Kinostart: 17.06.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren
The Reckoning
DVD-Start: 28.05.2021Es ist das Jahr 1665 und die Pest wütet in England: Nachdem ihr Mann dem Schwarzen Tod zum Opfer gefallen ist, ist die junge Mutter Grace ganz auf sich allein gestellt. ... mehr erfahren
Great White
DVD-Start: 03.06.2021Ein paradiesischer Inseltrip wird schlagartig zu einem Alptraum, als fünf Passagiere eines Wasserflugzeugs meilenweit von der Küste entfernt Schiffbruch erleiden. In ih... mehr erfahren
Bullets of Justice
DVD-Start: 11.06.2021Während des Dritten Weltkriegs führte die US-Regierung ein geheimes Forschungsprojekt durch, in dem Menschen mit Schweinen gekreuzt wurden. Ziel war die Erschaffung ein... mehr erfahren
Skylines
DVD-Start: 17.06.2021In Skylin3s (Skyline 3) geht der Widerstandskampf in die entscheidende Runde. Und Lindsey Morgans Captain Rose Corley könnte unsere einzige Hoffnung auf Rettung sein. Nu... mehr erfahren