Vampire Chronicles – Serie zum Vampirepos von Anne Rice entsteht bei Hulu

Die geplante Serienadaption von Anne Rice’s Vampir-Saga nimmt immer mehr Gestalt an. Obwohl Vampire Chronicles kürzlich überraschend der Autor und Showrunner abhanden kam, konnte mit dem Streaminganbieter Hulu endlich eine passende Heimat für das großangelegte Serienprojekt von Paramount TV und Anonymous Content ausfindig gemacht werden. Der versucht sich in letzter Zeit durch immer größere und aufwendigere Projekte gegen Netflix und Amazon durchzusetzen, etwa Stephen Kings Castle Rock. Und nun darf sogar eine ikonische Figur wie Lestat de Lioncourt bei Hulu vorstellig werden. Die erste Staffel der geplanten Serie wird ihren Roman Der Fürst der Finsternis (aka The Vampire Lestat, eigentlich Nr. 2 innerhalb der Serie) abhandeln. Das Drehbuch für die Pilotfolge wurde bereits fertiggestellt und von Rice höchstpersönlich auf Papier gebracht.

Vampire Chronicles begleitet Lestat, seines Zeichens Sohn einer verarmten Adelsfamilie, der im späten 17. Jahrhundert beinahe von einem Rudel Wölfe getötet wird. Er kehrt verstört zurück und begegnet in diesem Zustand seinem späteren besten Freund Nicholas. Die beiden durchleben wilde Zeiten, doch sind sie sich einig, dass sie aus ihrem kleinen Dorf ausbrechen wollen. Vor allem Lestat ist sehr daran gelegen, den Fängen seines herrischen Vaters zu entkommen. Mit Hilfe seiner Mutter, die ihm ein wenig Geld überlässt, geht Lestat mit Nicholas nach Paris, um dort am Theater zu arbeiten. Doch eines Tages wird Lestat von dem Vampir Magnus verschleppt und zu einem Geschöpf der Nacht gemacht.

Rice verspricht epische Serienunterhaltung im Stil von Game of Thrones: „Im goldenen Zeitalter von Fernsehproduktionen hätte ich kaum ein leidenschaftlicheres Team finden können, welches mich dabei unterstützt, meinen Vampirhelden Lestat in einer hochwertigen Serie zum Leben zu erwecken. Damit geht für mich ein großer Traum in Erfüllung, auch für Christopher und unsere Fans, die schon seit Jahren danach fragen“, so Rice.

©Warner Bros.

Geschrieben am 17.07.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren