Vampire: Bloodlines 2 – Erscheint nicht mehr 2021, Team entlassen

Hiobsbotschaft für Vampire Bloodline-Fans: Publisher Paradox Interactive stampft das komplette Entwicklerteam hinter dem ursprünglich mal für 2021 angekündigten Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 ein! Damit ist der vorläufige Höhepunkt einer sich schon länger anbahnenden Katastrophe erreicht. Innerhalb kürzester Zeit kamen dem mit Spannung erwarteten Sequel sowohl der leitende Autor Brian Mitsoda als auch Creative Director Ka’ai Cluney abhanden, was schon auf größere Probleme während der Entwicklung schließen ließ. Kurz darauf zog dann auch noch die für den Erzählfluss verantwortliche Designerin Cara Ellison nach und machte das Debakel, in dem sich das Studio Hardsuit Labs befand, offenbar perfekt.

Jetzt zieht Publisher Paradox Interactive endgültig die Notbremse und dem zuständigen Team die Verantwortung. Wer die Entwicklung an ihrer Stelle übernehmen wird und was das für einen Veröffentlichungstermin bedeutet, will man an der Stelle noch nicht preisgeben. Der Release ist aber in so weite Ferne gerückt, dass man Vorbestellungen zu Bloodline 2 vorläufig aussetzt, um mehr Zeit in die Entwicklung stecken zu können.

Die Entwicklung geht bei neuem Team weiter. ©Paradox

Gleichzeitig nutzt man die Gelegenheit, um Hardsuit Labs für „die harte Arbeit und Schaffung einer großartigen Grundlage“ für die weitere Entwicklung zu danken. Dass Teams mitten in der Entwicklung ausgetauscht werden, ist in der Spieleindustrie kein Einzelfall und durchaus üblich, wenn Publisher mit dem bisherigen Ergebnis (siehe etwa Dead Island 2) nicht zufrieden sind.

Bei Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2, das augenscheinlich kurz vor der Veröffentlichung stand und eigentlich schon 2020 erscheinen sollte, wiegt dieser Schritt für Fans aber natürlich besonders schwer. Der Wechsel hin zu einem neuen Studiopartner, der die Entwicklung fortführen wird, sei eine harte, aber auch notwendige Entscheidung gewesen, um den eigenen Ansprüchen an das Spiel gerecht zu werden, heißt es in einer Mitteilung an die Investoren.

Es ist übrigens nicht das einzige Spiel, das Paradox im Vampire: The Masquerade-Universum in Entwicklung hat. Parallel dazu laufen die Arbeiten an einem Battle-Royale-Shooter mit Unreal Engine, der voraussichtlich in der zweiten Hälfte 2021 fertig werden soll. Hinter dem Projekt steckt Sharkmob, ein Team aus ehemaligen Ubisoft-Entwicklern, das hier ein Battle Royale-Erlebnis mit RPG-Elementen vor der Kulisse Prags entwerfen will, in dem man die historische Stadtkulisse erklimmen und sich in den Straßenschluchten blutige Kämpfe mit anderen Spielern liefern kann.

Kommt noch 2021: Battle Royale im Vampire: The Masquerade-Universum ©Paradox

Geschrieben am 23.02.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren