Venom – Ab Mai als deutsche DVD

Jim Gillespie’s (Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast) Venom hatte es in den USA nicht leicht. Unzählige Namensänderungen und von Kritikern verrissen, spielte das Sumpfabenteuer nicht einmal 1 Million Dollar ein. Und das bei beachtlichen Produktions- und Marktingkosten. Buena Vista bringt den Streifen nun doch als direct-to-dvd auch in den deutschen Handel und verzichtet auf einen Kinorelease. Fest steht, dass wir uns in ein ungekürztes Vergnügen stürzen dürfen. Die auf Horrorfilme spezialisierte Agnes Bruckner mimt den Hauptpart. Nach Venom wird sie im hoffentlich bald erscheinenden The Woods und in Blood and Chocolate zu sehen sein, der am 7. Dezember über Kinowelt in die deutschen Kinos kommen wird. Als Cover gibt es das wesentlich schlechtere zweite Poster. Das Original kann man sich in der Filminfo ansehen, gepaart mit der Cast und einigen Bildern.





Titel: Venom
Leih-/Kaufstart: 11. Mai 2006
Bildformat: 2,35:1 16×9
Sprachversionen / Tonformat: Deutsch 5.1, Englisch 5.1, Französisch 5.1, Spanisch 5.1
Untertitel: Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Italienisch, Spanisch, Holländisch, Kroatisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Portugisisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Hebräisch, Griechisch, Bulgarisch, Türkisch, Russisch, Arabisch, Rumänisch, Kroatisch, Slovenisch, Serbisch, Lettisch, Litauisch, Estnisch

Bonusmaterial:
– Voodoo-Albtraum: Das Making Of Venom

– Biss der Teufelsschlangen
– der Vergleich: Storyboard und Film
– Das Casting der Darsteller
Story:

Kurz vor seinem Tod wird Trucker Ray von teuflischen Voodoo-Schlangen gebissen. Von nun an beherrschen 13 dämonische Seelen seinen Körper und lassen ihn nicht ruhen. Von den Toten auferstanden sucht er nach immer neuen Opfern, angetrieben von einer bestialischen Mordlust. Als eine Gruppe Teenager dem mysteriösen Verschwinden eines Freundes nachgeht, entdecken sie eine dunkle Macht, tödlicher und grausamer als sie es sich je hätten vorstellen können. Eine gnadenlose, brutale Jagd durch die unheimlichen Sümpfe Louisianas beginnt… Nichts für schwache

Geschrieben am 28.02.2006 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



The Green Knight
Kinostart: 28.05.2020Basierend auf der zeitlosen Artussage erzählt The Green Knight die epische Geschichte von Sir Gawain (Dev Patel), König Arthurs gefährlichem und sturen Neffen, der aus... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 04.06.2020In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Guns Akimbo
Kinostart: 25.06.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Gretel & Hansel
Kinostart: 09.07.2020Wie in der Vorlage führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen düsteren Wald. Dort stolpern si... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 30.07.2020In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge
DVD-Start: 28.05.2020In Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge finden sich die Champions von Outworld und Earthrealm für einen einmaligen Wettkampf zusammen, der über das Schicksal der... mehr erfahren
Come to Daddy
DVD-Start: 29.05.2020In Come to Daddy spielt Elijah Wood einen Mann in seinen 30ern, der in einer Hütte die angespannte Beziehung zu seinem Vater zu kitten versucht. Doch statt der erhofften... mehr erfahren
You Might Be the Killer
DVD-Start: 29.05.2020Sam (Fran Kranz aus Cabin in the Woods) ist Betreuer des Sommercamps ,,Clear Vista" an einem einsam gelegenen See. Was kann da schon schief gehen? Eine ganze Menge, wie d... mehr erfahren
Countdown
DVD-Start: 05.06.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
DVD-Start: 12.06.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren