Venom – Co-Schöpfer Todd McFarlane verteidigt ersten eigenen Venom-Auftritt

Kritiker hatten nicht viel für das Spider-Man Spin-off Venom übrig. Einer kann das aber gar nicht nachvollziehen: Todd McFarlane. Der Comic-Schöpfer sieht die Schuld bei den Kritikern selbst und glaubt, sie hätten einfach nur vergessen, wie es sich anfühlt ein Teenager zu sein: „Der Film war eine große Achterbahnfahrt und ein visueller Augenschmaus. Viele Kritiker nehmen solche Filme einfach falsch auf, weil sie ihr Alter vergessen. Sie setzen sich in ihr Pressescreening, kommen raus und sagen: ‚Hört endlich auf mit diesen Filmen!‘ Aber was wäre, wenn diese Kritiker keine 42 sondern 15 oder 16 wären? Sie würden Venom lieben! Der Film hat das geliefert, was er liefern sollte. Er war eklig, böse und hatte einen großen und extrem coolen Venom. Ich habe genau das bekommen, was ich sehen wollte – die Figur, die ich vor 30 Jahren geschaffen habe“, so McFarlane. Teilt Ihr seine Meinung oder gehört Ihr eher zu jenen, die Venom nicht viel abgewinnen konnten? Dank Einnahmen von 800 Millionen Dollar steht dem groẞen Auftritt von Bösewicht Carnage, der am Ende des Films angeteasert wurde, zumindest aus finanzieller Sicht nichts mehr im Weg.

Von ihm werden Fans aber schon auf der Blu-ray des aktuellen Films mehr zu sehen bekommen. Neben einigen Special Features wie einer Mini-Doku über die Geschichte der Titelfigur oder einem Featurette über versteckte Referenzen finden sich nämlich auch einige entfernte Szenen und ein alternatives Ende. Dieses bietet eine längere Schlusssequenz, die Woody Harrelson als Carnage enttarnt. Ob allerdings nur mehr Dialoge zu hören sein werden oder man tatsächlich schon das fiese Wesen zu Gesicht bekommt, bleibt noch abzuwarten.

© Sony Pictures

Geschrieben am 21.12.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Venom



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren