Halloween Ends – Die Verbindung zu Halloween III, die beinahe gewesen wäre

Spread the love

Regisseur David Gordon Green (Your Highness – Schwerter, Joints und scharfe Bräute, Ananas Express) liebt Halloween – Die Nacht der Entscheidung – und das, obwohl ihm da so einige Fans widersprechen würden, da der dritte Teil der Originalreihe bekanntlich rein gar nichts mehr mit Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) und Michael Myers (Nick Castle) zu tun hatte.

Stattdessen wurde eine völlig neue Geschichte erzählt, mit der sich allerdings viele Liebhaber der Vorgängerfilme ziemlich schwer taten – schließlich wollten sie, dass jene über den Mann im blauen Anzug fortgesetzt wird.

Aber da Hauptdarstellerin Jamie Lee Curtis (Everything Everywhere All at Once, Knives Out – Mord ist Familiensache) der Reihe und dem Genre an sich vorerst nicht mehr länger zur Verfügung stand, weil sie sich als junge Frau damals endlich auch mal in anderen Bereichen umsehen wollte, hielten es die damaligen Produzenten für eine äußerst gute Idee, aus Halloween – Die Nacht des Grauens eine Anthologie zu machen.

Nicht ohne Michael Myers

Negative Kritiken und ein enttäuschendes Box Office-Ergebnis, das ganz klar zu wünschen übrig ließ, haben diesen Plan aber schnell wieder zunichte gemacht. Und so wurde dann doch wieder der gute alte Boogeyman aus der Versenkung geholt – nur halt ohne Laurie als dessen Gegenspielerin.

Inzwischen kommt Halloween III in Fankreisen nicht mehr ganz so schlecht weg wie vor 40 Jahren – insbesondere das böse Ende gilt als sehr konsequent. Ende ist im Übrigen ein gutes Stichwort, da Green im Interview mit den Kollegen von MovieMaker endlich verraten hat, wie und vor allem wo Halloween Ends ursprünglich mal enden sollte – nämlich in der Silver Shamrock-Fabrik, wo jene Masken aus Halloween III hergestellt werden, die als Hommage auch schon in Halloween Kills Verwendung fanden:

«Ich habe ein Ende verfasst, das ich niemals verfilmt habe», enthüllt Green überraschend. «Dieses wäre an der Silver Shamrock-Fabrik vonstatten gegangen, wo man gesehen hätte, wie gerade Hexen-, Skelett- und Kürbismasken am Fließband produziert werden… genauso wie Michael Myers-Masken. Ich hatte wirklich die Absicht, das so zu machen, habe dann aber festgestellt, dass es im Grunde nur Fan Service für diejenigen gewesen wäre, denen Silver Shamrock überhaupt ein Begriff ist.»

«Trotzdem war die Szene in jeder einzelnen Drehbuchfassung drin, bloß haben wir die nie gedreht.» Green ließ auch in diesem Gespräch durchsickern, wie sehr er Halloween III mag und wie verdammt viel Potenzial es seiner Ansicht nach doch gäbe, auch hiervon ein Remake zu machen. «Produzent Malek Akkad und ich haben ernsthaft darüber diskutiert, ob es wirklich sinnvoll ist, in Halloween Ends einen Gag über einen Film zu platzieren, aus dem jemand anderes so viel machen könnte.»

Nach HALLOWEEN ENDS: Ein Remake vom dritten Teil?

«Es ist ein Konzept, das über Potenzial verfügt. Also habe ich mir gedacht, dass ich viel lieber die Schriftfarbe im Vorspann ändere und meine Liebe für den Streifen auf diese Weise zum Ausdruck bringe.» Eine Neuverfilmung von Halloween – Die Nacht der Entscheidung also – wärt ihr dabei?

In Halloween Ends sind rund vier Jahre seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson zusammen und schreibt ihre Memoiren. Der psychopathische Serienmörder Michael Myers wurde seitdem nie wieder gesehen. Für Laurie Grund genug, sich endlich von dem Schrecken loszusagen, der ihre Realität jahrzehntelang verfolgt und bestimmt hat, Angst und Wut den Rücken zu kehren und ihr Leben zu genießen.

Doch als der junge Babysitter Corey Cunningham beschuldigt wird, einen kleinen Jungen ermordet zu haben, entfacht das eine Welle der Gewalt und des Terrors, die Laurie zwingt, sich noch einmal dem ultimativen Bösen zu stellen – und es endgültig auszulöschen!

©Universal Pictures

Geschrieben am 22.10.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Halloween Ends, News



Ghostbusters: Frozen Empire
Kinostart: 21.03.2024In GHOSTBUSTERS: FROZEN EMPIRE kehrt die Spengler-Familie dahin zurück, wo alles begann: in die ikonische New Yorker Feuerwache. Dort tun sie sich mit den original Ghost... mehr erfahren
Godzilla x Kong: The New Empire
Kinostart: 04.04.2024Der allmächtige Kong und der furchteinflößende Godzilla treten gegen eine gewaltige, unbekannte Bedrohung an, die in unserer Welt verborgen liegt – und die ihre gesa... mehr erfahren
Furiosa: A Mad Max Saga
Kinostart: 23.05.2024Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlo... mehr erfahren
Saw X
DVD-Start: 07.03.2024Der zehnte Teil des beliebten SAW-Franchises beleuchtet die bisher unbekannte Vergangenheit zwischen SAW I und II: John Kramer, gespielt von SAW-Legende Tobin Bell, reist... mehr erfahren