Verflucht – Ehemaliger Dimension Films-Mitarbeiter fordert Release des Director’s Cuts

Mit Verflucht feierte Wes Craven im Jahr 2005 sein wenig ruhmreiches Comeback in deutschen Kinos. Bis heute lässt sich darüber streiten, wie der Film wohl ausgesehen hätte, wenn Craven seine ursprüngliche Schnittfassung hätte veröffentlichen dürfen. Gegen Ende des Drehs orderten die beiden Produzenten des Films, Bob und Harvey Weinstein, für die Craven auch schon die drei Scream-Filme umgesetzt hatte, umfangreiche Nachdrehs an, die seine Vision vollkommen auf den Kopf stellten. Cary Granat, damaliger COO bei Dimension Films, findet, dass diese ursprüngliche Fassung endlich veröffentlicht werden sollte, denn sie soll bis heute in den Archiven des Studios schlummern. „Der Originalcut existiert noch und sollte unbedingt als Re-Release auf den Markt gebracht werden“, bestätigt Granat den Kollegen von Bloody-Disgusting. „Über den aktuellen Aufenthaltsort weiß ich aber leider nichts, weil ich vor der Entstehung von Cursed – Verflucht zu Walden rüberwechselte. Aber den Director’s Cut von Wes Craven gibt es, das weiß ich zu 100%“.

Eine Wiederveröffentlichung würde jedoch das Einverständnis der Schauspieler voraussetzen. Viele der damals involvierten Künstler, darunter Heather Langenkamp, Omar Epps, Skeet Ulrich, Mandy Moore, Scott Foley, Robert Forster oder auch Corey Feldman, fielen nämlich komplett der Schere zum Opfer und waren durch die Nachdrehs später gar nicht mehr im Film vertreten. Auch wurde das aufwendige Werwolf-Makeup von Rick Baker im Kinocut durch eine CGI-Variante ersetzt.

Rick Bakers ursprünglicher Cursed-Werwolf. ©Rick Baker

Geschrieben am 30.10.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News


The House That Jack Built
Kinostart: 29.11.2018USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren
Unknown User 2: Dark Web
Kinostart: 06.12.2018Auch im Nachfolger zu Unknown User steht eine Gruppe junger Freunde im Mittelpunkt, die in den Untiefen des Internets offenbar auf einen Menschenhändlerring stoßen. Abe... mehr erfahren
Anna und die Apokalypse
Kinostart: 06.12.2018Justin Bieber wurde gestern zum Zombie! Als Anna und ihre Freunde diese Meldung lesen, ist der Weltuntergang schon ziemlich fortgeschritten. Was kann da noch helfen? Sing... mehr erfahren
Mortal Engines: Krieg der Städte
Kinostart: 13.12.2018Vor Tausenden von Jahren verwüstete eine gewaltige Katastrophe die Erde, doch die Menschheit hat sich ihrer neuen Umgebung längst angepasst. Gigantische Metropolen auf ... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 10.01.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Mandy
DVD-Start: 22.11.2018Shadow Mountains, 1983: Der friedliebende Einzelgänger Red Miller kocht vor Wut und Trauer. Hilflos musste er mitansehen, wie seine große Liebe Mandy verbrannt wurde. J... mehr erfahren
Future World
DVD-Start: 22.11.2018Nach der Apokalypse sind Wasser, Benzin und Munition alles, was zählt. Ein junger Prinz ist auf der Suche nach Medizin für seine sterbende Mutter. In dem unbarmherzigen... mehr erfahren
Arbor Men
DVD-Start: 23.11.2018Ein entspannter Camping-Ausflug sollte es werden. Doch für Dana und Charles wird er zum absoluten Höllentrip. Schon in der ersten Nacht werden die Beiden jäh aus dem S... mehr erfahren
Boar
DVD-Start: 30.11.2018Im Remake von Razorback aus dem Jahr 1984 werden Jugendliche mit einer Horde mordlustiger Wildschweine konfrontiert... Eigentlich wollten die Monroes nur einen entspannte... mehr erfahren
The Mermaid: Lake of the Dead
DVD-Start: 30.11.2018Immer wieder gibt es in einem See mysteriöse Zwischenfälle, bei denen Menschen in den tiefen und dunklen Gewässern spurlos verschwinden. Niemand ahnt, dass ein uraltes... mehr erfahren