Verflucht – Ehemaliger Dimension Films-Mitarbeiter fordert Release des Director’s Cuts

Mit Verflucht feierte Wes Craven im Jahr 2005 sein wenig ruhmreiches Comeback in deutschen Kinos. Bis heute lässt sich darüber streiten, wie der Film wohl ausgesehen hätte, wenn Craven seine ursprüngliche Schnittfassung hätte veröffentlichen dürfen. Gegen Ende des Drehs orderten die beiden Produzenten des Films, Bob und Harvey Weinstein, für die Craven auch schon die drei Scream-Filme umgesetzt hatte, umfangreiche Nachdrehs an, die seine Vision vollkommen auf den Kopf stellten. Cary Granat, damaliger COO bei Dimension Films, findet, dass diese ursprüngliche Fassung endlich veröffentlicht werden sollte, denn sie soll bis heute in den Archiven des Studios schlummern. „Der Originalcut existiert noch und sollte unbedingt als Re-Release auf den Markt gebracht werden“, bestätigt Granat den Kollegen von Bloody-Disgusting. „Über den aktuellen Aufenthaltsort weiß ich aber leider nichts, weil ich vor der Entstehung von Cursed – Verflucht zu Walden rüberwechselte. Aber den Director’s Cut von Wes Craven gibt es, das weiß ich zu 100%“.

Eine Wiederveröffentlichung würde jedoch das Einverständnis der Schauspieler voraussetzen. Viele der damals involvierten Künstler, darunter Heather Langenkamp, Omar Epps, Skeet Ulrich, Mandy Moore, Scott Foley, Robert Forster oder auch Corey Feldman, fielen nämlich komplett der Schere zum Opfer und waren durch die Nachdrehs später gar nicht mehr im Film vertreten. Auch wurde das aufwendige Werwolf-Makeup von Rick Baker im Kinocut durch eine CGI-Variante ersetzt.

Rick Bakers ursprünglicher Cursed-Werwolf. ©Rick Baker

Geschrieben am 30.10.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News


The Possession of Hannah Grace
Kinostart: 31.01.2019The Possession of Hannah Grace kommandiert uns zum Dienst in einer Leichenhalle ab. Der Film erzählt von einer Frau und ihrer nächtlichen Wachschicht auf einem Krankenh... mehr erfahren
The Prodigy
Kinostart: 07.02.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachten Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürd... mehr erfahren
Alita: Battle Angel
Kinostart: 14.02.2019Die Geschichte ist in einer fernen Zukunft angesiedelt und erzählt vom Cyborg Alita (Rosa Salazar), die bewusstlos auf einem Schrottplatz in Iron City vom einfühlsamen ... mehr erfahren
Escape Room
Kinostart: 28.02.2019Im Mittelpunkt der Handlung stehen sechs Fremde, die sich aus unerfindlichen Gründen in einem sogenannten Escape Room (Rätselraum) vorfinden, der all ihr Können erford... mehr erfahren
Iron Sky 2: The Coming Race
Kinostart: 21.03.201920 Jahre nachdem die Nazis vom Mond aus einen Nuklearkrieg begannen, ist die Erde unbewohnbar geworden. Seitdem formieren sich die Überlebenden zu einer großen Kolonie ... mehr erfahren
Predator: Upgrade
DVD-Start: 24.01.2019Inhaltlich knüpft The Predator von Regisseur Shane Black an den zweiten Teil der Reihe an. Die Jagd geht weiter und tobt diesmal in den kleinbürgerlichen Straßen der V... mehr erfahren
Das Haus der geheimnisvollen Uhren
DVD-Start: 24.01.2019Der zehnjährige Lewis (Owen Vaccaro) findet nach dem schrecklichen Verlust seiner Eltern bei seinem schrulligen Onkel Jonathan (Jack Black) im verschlafenen Städtchen N... mehr erfahren
The Domestics
DVD-Start: 24.01.2019In einer postapokalyptischen Welt, bewohnt von sadistischen Gangs, die in tödliche Lager aufgeteilt sind, rasen Nina (Bosworth) und Mark (Hoechlin) verzweifelt durch die... mehr erfahren
Kingdom [Netflix-Serie]
DVD-Start: 25.01.2019Thematisiert wird in der achtteiligen Serie, wie der Kronprinz zu einer Selbstmordmission durch das Land aufbricht, um dem Ausbruch einer mysteriösen Seuche auf den Grun... mehr erfahren
Searching
DVD-Start: 31.01.2019In Searching schlüpft John Cho (The Grudge, Star Trek: Into Darkness) in die Rolle eines eigentlich ziemlich glücklichen Familienvaters, der glaubt, seine 16-jährige T... mehr erfahren