Verschiebungswelle – Neue Starttermine für Antlers, Ghostbusters und mehr

Schlechte Nachrichten für angehende Geisterjäger: Das neue Abenteuer der Ghostbusters macht einen weiteren Satz nach hinten – und mit ihnen auch noch einige prominente Kollegen. Da kein Ende der Krise und eine vollumfängliche Wiedereröffnung der Kinos in Sicht ist, sehen sich viele Verleiher zu weiteren Maßnahmen gezwungen. Die Folge sind zum Teil empfindliche Verzögerungen. Wer sich diesen Sommer bereits an der Seite der Ur-Geisterjäger Bill Murray, Dan Aykroyd, Ernie Hudson und Sigourney Weaver gesehen hat, wird noch einmal umdenken und sich auf den Herbst einstellen müssen. Ghostbusters: Legacy rutscht nämlich von zuletzt Juni auf den 11. November.

Ebenfalls von Sony Pictures kommt das erste große Kinoabenteuer von Videospiel-Grabräuber Nathan Drake aus Uncharted. Hier geht es vom 16. Juli 2021 auf den 11. Februar 2022 nach hinten. Die Verschiebung bringt, nachdem der Film bereits mehrfach verlegt wurde und zwischenzeitlich für Dezember 2020 datiert war, nochmal elf Monate zwischen ungeduldige Uncharted-Fans und den Kinostart. Gänzlich von der Startliste fliegt der an Netflix verkaufte The Millers vs. The Machines.

Weil No Time to Die, der neue James Bond, auf den 08. Oktober gerutscht ist, darf Marvel-Antiheld Morbius nun zudem erst am 21. Januar 2022 seinen Blutdurst stillen. In diesem Zusammenhang justieren auch Universal Pictures und Walt Disney (20th Century Studios) nochmal nach und bringen Last Night in Soho und Antlers nun erst am 22. bzw. 29. Oktober 2021 heraus, und zwar in direkter Konkurrenz zu Halloween Kills. Erstmals für einen Termin datiert wurde hingegen Guillermo del Toros Nightmare Alley, der nach aktuellem Stand am 03. Dezember 2021 auf die Leinwände trifft.

Aber: Bei allen genannten Terminen handelt es sich um neue US-Kinostarts. Da deutsche Verleiher, insbesondere aber die hiesigen Zweigstellen der großen Hollywood-Studios, in der Regel daran gebunden sind, sollten sich Abweichungen in Grenzen halten.

Alle neuen Termine im Überblick:

  • Last Night in Soho: 22. Oktober 2021 (bisher: 23. April 2021)
  • Antlers: 29. Oktober 2021 (bisher: ohne Starttermin)
  • Ghostbusters: 11: November 2021 (bisher: 11. Juni 2021)
  • Nightmare Alley: 03. Dezember 2021
  • Morbius: 21. Januar 2022 (bisher: 08. Oktober 2021)
  • Uncharted: 11. Februar 2022 (bisher: 16. Juli 2021)

Somit dürfte auch 2021 wieder zur Zitterpartie für Filmverleiher werden. Denn eines scheint fast sicher: Es wird mit großer Wahrscheinlichkeit nicht die letzte Verschiebungswelle gewesen sein!

Startet jetzt passend zu Halloween: Antlers ©20th Century Studios

Geschrieben am 22.01.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Antlers, News, Top News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren