Victor Crowley – Finaler Trailer zum Heimkinostart des Hatchet-Neustarts

Immerhin fünf Jahre nach seinem letzten Auftritt in Hatchet 3 kehrt Victor Crowley im gleichnamigen Neustart wieder auf die Bildfläche zurück. Hierzulande schafft es der Film am 01. März 2018 sogar völlig ungeschnitten in den Handel. Passend zur Auswertung des Slashers soll ein finaler Trailer für wachsendes Interesse an Mr. Crowley und dessen unverwechselbaren Gräueltaten sorgen. Neue bewegte Bilder zum blutigen Spektakel lassen sich natürlich wie immer nach dem Umblättern begutachten. Victor Crowley setzt genau zehn Jahre nach dem blutrünstigen Hatchet 3-Massaker an, dessen einziger Überlebender, der von Parry Shen gespielte Andrew, einen Roman über seine blutigen Erlebnisse geschrieben hat. Doch die PR-Kampagne, die das Interesse der Allgemeinheit ankurbeln soll, gerät zur Farce. Prompt organisiert seine Agentin ein Exklusivinterview, ausgerechnet am damaligen Originalschauplatz in den Sümpfen. Kann das gutgehen? Natürlich nicht! Mit auf den folgenschweren Abstecher begeben sich Laura Ortiz, Dave Sheridan, Brian Quinn und natürlich Kane Hodder, der sich zum wiederholten Male als Hüne Victor Crowley auf willige Opfer stürzt.

Geschrieben am 10.01.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Victor Crowley



Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren