Vlad – Summit Entertainment beauftragt Kosar mit Drehbuch-Neufassung

Nach The Texas Chainsaw Massacre, dem kommenden Horror-Remake The Crazies oder The Amityville Horror soll Scott Kosar nun auch bei Vlad für den nötigen Feinschliff sorgen. Der Amerikaner wurde von Summit Entertainment, dem Produktions- und Verleihhaus hinter Twilight, mit einer überarbeiteten Drehbuchfassung des Originals von Schauspieler Charlie Hunnam beauftragt. Das Studio konnte erst im Dezember die Verfilmungsrechte an der Vorlage von Hunnam sichern, die Musikvideo-Regisseur Anthony Mandler auf die Leinwand adaptieren soll. Brad Pitt wird die Produktion zusammen mit Dede Gardner über Plan B Entertainment produzieren. Vlad erzählt von dem einstigen Dracula als jungen Prinzen, bekannt als Vlad III. (Vlad der Pfähler). Die Umsetzung befindet sich bereits seit geraumer Zeit in Entwicklung, schob sich jedoch erst auf die hohe Prioritätsliste, als Verantwortliche bei Summit das Demo-Material von Anthony Mandler in Augenschein nahmen.

Geschrieben am 16.02.2010 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren