Wake the Dead – 30 Days of Night Schöpfer über neue Verfilmung

Nach der erfolgreichen Umsetzung seines 30 Days of Night war es lediglich eine Frage der Zeit, bis sich die nächste Verfilmung eines Steve Niles Comic ankündigt. In einem aktuellen Interview spach der Amerikaner erstmals über die Arbeiten an Wake the Dead. Ladder 49 und My Dog Skip Regisseur Jay Russel wird nach einem Drehbuch von James V. Hart (Bram Stokers Dracula, Contact) inszenieren. Es dürfte außer Frage stehen, dass es sich hier erneut um eine hoch budgetierte Produktion handelt. "Wir werden eine moderne Version des Frankenstein-Themas behandeln", wie Niles betont. Die 4-teilige Comic-Serie bietet dabei ausreichend Raum für Freiheiten: "Einige Hauptelemente werden beibehalten, doch wir werden uns verstärkt auf die Charakterentwicklung konzentrieren," so Hart über Wake the Dead. Niles weiter: "Jay und ich arbeiten bereits seit drei oder vier Jahren an dem Projekt, um es endlich auf die große Leinwand zu bringen. Und dies alles geschah während der Vorbereitungen zu Mein Freund, der Wasserdrache (der letzten Regiearbeit von Jay Russel). Er besitzt diese konkrete Vision davon, wie eine Neuerzählung von Frankenstein funktionieren könnte. Dieser Film wird thematisch so weit von My Dog Skip entfernt sein, wie es überhaupt möglich ist". Wann die Dreharbeiten zur neuesten Niles-Verfilmung beginnen werden, steht bisher noch aus.

Geschrieben am 01.06.2008 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
Kinostart: 06.02.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Birds of Prey
Kinostart: 06.02.2020Vier Jahre nach den Ereignissen aus Suicide Squad ist in Gotham City nichts mehr so, wie es früher einmal war. Harley Quinn hat sich von Joker getrennt und kämpft an de... mehr erfahren
Brahms: The Boy 2
Kinostart: 20.02.2020Im Sequel The Boy 2 zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie weiß nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor k... mehr erfahren
Fantasy Island
Kinostart: 20.02.2020Fantasy Island befasst sich mit dem rätselhaften Mr. Roarke, der auf seiner abgelgenen, luxeriösen Insel die heimlichen Wünsche seiner Gäste Wirklichkeit werden läss... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren
Code 8
DVD-Start: 30.01.2020Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben ... mehr erfahren
Freaks
DVD-Start: 31.01.2020Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FRE... mehr erfahren
The War of the Worlds [Serie]
DVD-Start: 31.01.2020In dem BBC-Dreiteiler The War of the Worlds ahnen George (Rafe Spall) und seine Freundin Amy (Eleanor Tomlinson) am Morgen noch nicht, dass heute der Tag sein könnte, an... mehr erfahren
The Furies
DVD-Start: 31.01.2020Erst sprayen zwei Freundinnen rebellisch „Fuck the Patriarchy“ an eine Häusermauer, wenig später kämpfen sie gemeinsam mit anderen Frauen in einem abgesperrten Wal... mehr erfahren