Warner-Highlights 2021 – Erste Szenen aus Godzilla vs. Kong, Mortal Kombat und mehr

Die Startliste von Warner Bros. ist durch die massenhaften Verschiebungen derart prall gefüllt, dass sich Stars und Sternchen 2021 gegenseitig die Klinke in die Hand drücken – und nicht nur sie! Die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong sind ebenso Teil des Programms wie strahlende Comichelden, dämonische Mächte, Dune-Bewohner, echte Ninjas, lebensmüde Superschurken, Serienkiller und Zeichentrick-Charaktere. Wie zuletzt schon Walt Disney und Netflix wagt jetzt auch Warner Bros. einen Ausblick in die Zukunft und spult in einer gerade mal 30-sekündigen Preview einige der größten potenziellen Highlights des Kino- und Streamingjahres 2021 ab. Warum?

Weil Warner Bros. seine Filme erstmals in der Firmengeschichte parallel auf der großen Kinoleinwand und via HBO Max an den Start schickt. Dadurch sollen einerseits mögliche Einbußen der vielerorts geschlossenen Kinos aufgefangen werden, andererseits aber auch die Abonnentenzahlen des als gefloppt betrachteten hauseigenen Streamingdienstes HBO Max gestärkt werden. Allerdings steht der bis jetzt nur in den USA zur Verfügung, sodass Zuschauer aus Übersee, darunter eben auch Deutschland, erstmal in die Röhre schauen.

Einen Teil der Filme könnte Warner Bros. hierzulande aber über eine Partnerschaft mit dem Pay TV-Anbieter Sky veröffentlichen – wenn auch auf andere Art und Weise, als es in den USA der Fall. Bei uns sollen die Filme nämlich nach wie vor klassisch im Kino starten und erst später, etwa einen Monat danach, den Weg zu Sky finden. Aber zurück zur aktuellen Vorschau.

Im Spot zeigt das Studio nun erstmals bewegte Szenen einiger der größten Blockbuster-Kandidaten 2021. Diese sind zum Teil nur ein oder zwei Sekunden lang, aber so geschickt ausgewählt, dass es ausreicht, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und die Vorfreude zu steigern. Denn wer bekommt bei einem deftigen Handgemenge zwischen Godzilla und (dem überraschend groß gewordenen) Kong nicht Lust, dem kompletten Kampf beizuwohnen? Auch Momentaufnahmen aus James Wans Mortal Kombat (gewohnt frostig: Sub Zero), Conjuring 3: Im Banne des Teufels (Ed und Lorraine Warren grübeln über ihren neuesten Fall) oder The Suicide Squad sind dabei.

Andere Filme teasert Warner Bros. lediglich mit einer kurzen Logo-Einblendung an. Aber auch hier gibt es die eine oder andere Überraschung – etwa, dass der neue Matrix mit Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss offenbar ohne Zahl im Titel auskommt.

Die komplette Liste der enthaltenen Filme:

Mortal Kombat ruft April 2021 zum Kampf auf Leben und Tod. ©Warner Bros.

Geschrieben am 18.01.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Godzilla vs. Kong, News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren