Wayward Pines – Matt Dillon landet in der Twilight Zone: Neuer Trailer zum Serienstart

Spread the love

Die neueste Trailer-Preview zu Wayward Pines lässt keinen Zweifel daran: In dem abgeschotteten Städtchen geht etwas nicht mit rechten Dingen zu! Das findet auch Special Agent Ethan Burke (Matt Dillon), als er nach einem schweren Autounfall unfreiwillig in die kleine Gemeinde am Fuß der Berge verschleppt und mit dem örtlichen Gepflogenheiten bekannt gemacht wird. Am 14. Mai 2015 feiert Fox die weltweite Premiere der mit Spannung erwarteten Mystery-Serie von Produzent M. Night Shyamalan und lässt uns vorab mit weiteren bewegten Bildern in die merkwürdige Welt der Blake Crouch-Romanvorlage Psychose (im Original Pines) eintauchen. In der Serienadaption verfolgt Secret-Service-Agent Ethan Burke (Matt Dillon) in Wayward Pines eine klare Mission: Er soll zwei Bundesagenten aufspüren, die einen Monat zuvor in der abgelegenen Stadt verschwunden sind. Aber nur wenige Minuten nach seiner Ankunft wird Ethan Burke in einen schweren Unfall verwickelt.

Er kommt im Krankenhaus wieder zu sich, und sein Ausweis, sein Handy sind verschwunden. Das Personal scheint freundlich zu sein, aber irgendwas ist merkwürdig. Warum kann er seine Familie zu Hause nicht telefonisch erreichen? Und warum ist die Stadt von Elektrozäunen umgeben? Sollen sie verhindern, dass die Bewohner fliehen? Oder sollen sie vielleicht etwas anderes fernhalten?

Wayward Pines

Geschrieben am 19.03.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Wayward Pines