We Are Still Here – Sie sind noch da: Unheimlicher neuer Trailer zum US-Start

Das diesjährige Programm des South by Southwest Film Festivals bot wieder allerlei Gruselfilme, die das Potenzial haben, sich zur neuen Genreperle zu mausern. Ob We Are Still Here das Rennen macht? Der britische Horrorfilm liefert mit Barbara Crampton aus Re-Animator und Larry Fessenden aus Habit zwei bekannte Namen aus dem Bereich des Genrekinos, die sich erneut mit dem Bösen in die Haare kriegen. In We Are Still Here schlüpfen Crampton und Andrew Sensening, der auch mit an Bord ist, in die Rolle eines Ehepaars, welches den Tod ihres Sohnes verkraften muss. Um ein neues Leben anzufangen und den Autounfall zu vergessen, der ihrem Jungen das Leben kostete, wandern sie ins beschauliche England aus. Ein Umzug, der sich schon bald als absoluter Albtraum herausstellt. Mit jedem weiteren Tag, der vergeht, fassen sie den Entschluss, dass die Stadt etwas Böses umgibt. Auch die Bewohner sind alles andere als friedlich, wie es zunächst den Anschein gemacht hat. Ob sie es trotzdem schaffen, sich aus ihrer heiklen Lage zu befreien und woanders einen Neustart zu wagen, verrät Dark Sky Films mit dem amerikanischen Start am 05. Juni 2015.

we-are-still-here-poster

Geschrieben am 02.06.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren