We Summon the Darkness – Offizielles US-Poster beschwört die Dunkelheit

Texas Chainsaw 3D‘s Alexandra Daddario ist keine Unbekannte, wenn es um schaurig-schöne Geschichten geht. Für ihren neuen Film verabschiedet sie sich nun allerdings von der gewohnten Opferrolle und tanzt für Saban Films auf dem offiziellen Kinoposter zu We Summon the Darkness um ein satanisches Freudenfeuer herum – getreu nach dem Motto: Let Us Prey! Im mordsmäßigen Horror-Spaß von Marc Meyers gibt Daddario, bekannt aus American Horror Story, Bereavement oder We Have Always Lived in the Castle, die mit allen Wassern gewaschene Rockröhre Alexis. Die ist mit ihren beiden besten Freundinnen Val und Beverly eigentlich gerade auf dem Weg zurück von einem Heavy Metal-Konzert, als sie drei liebenswert erscheinende Anhalter aufgabeln. Im Haus von Alexis, einem verlassenen Flecken mitten in der Pampa, wollen sie die Party noch einmal so richtig aufleben lassen. Doch was als spaßiger Abend voll jugendlichem Leichtsinn beginnt, nimmt eine dunkle und tödliche Wendung, die Alexis und ihren Freunden alles abverlangt. Mit einem Killer auf den Fersen und auf freiem Fuß: Wem kann man jetzt noch vertrauen? Was folgt, ist ein, so verspricht es jedenfalls der kürzlich aufgetauchte Trailer, mordsmäßig spaßiger, sich selbst nicht allzu ernst nehmender Satanic Panic-Verschnitt mit drei schlagkräftigen Hauptdarstellerinnen.

Ersten Festival-Stimmen zufolge weiß My Friend Dahmer-Regisseur Marc Meyers, wie er seine Hauptcast um Alexandra Daddario (San Andreas, Percy Jackson), Maddie Hasson (I Saw The Light) und Amy Forsyth (Channel Zero) zu Hochform auflaufen lässt. Weitere Auftritte gibt es von Logan Miller (Escape Room), Alita: Battle Angel‘s Keean Johnson und Jackass-Star Johnny Knoxville. We Summon the Darkness hat noch keinen deutschen Termin, erscheint in den USA aber bereits am 10. April 2020 digital und als VOD.

©Saban Films

Geschrieben am 06.04.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren