Welcome to the Blumhouse – Amazon präsentiert acht neue Blumhouse-Schocker!

Durch die Coronakrise brach Blumhouse Productions eine der wichtigsten Einnahmequellen weg. Um sich in Zeiten der Pandemie auch ohne das Kinogeschehen über Wasser halten zu können, geht die auf Horrorkost spezialisierte Filmschmiede hinter Hits wie Halloween, Happy Deathday oder Get Out neue Wege und kündigt zusammen mit Amazon Prime die auf acht Filme ausgedehnte Horror-Reihe Welcome to the Blumhouse an! Pünktlich zu Halloween soll man sich mit zunächst vier Filmen gruseln dürfen – natürlich wie immer kostenfrei, ohne weitere Gebühren für bestehende Prime-Kunden. Den Anfang machen The Lie von Autorin/Regisseurin Veena Sud (The Killing, The Stranger) und Black Box von Autor/Regisseur Emmanuel Osei-Kuffour Jr. (Born with It) am 06. Oktober sowie Evil Eye von den beiden Newcomern Elan Dassani und Rajeev Dassani (A Day’s Work, Jinn), produziert von Priyanka Chopra Jonas (Quantico, White Tiger), und Nocturne von Autor und Filmemacher Zu Quirke (Zugzwang, Ghosting) am 13. Oktober 2020. Nachfolgend stellen wir Euch die Filme noch einmal im Einzelnen vor:

THE LIE (ab 06. Oktober)

Als ihre Tochter den impulsiven Mord an ihrer besten Freundin gesteht, versuchen zwei völlig verzweifelte Eltern das Missgeschick zu vertuschen, wobei sie sich in einem immer komplizierter werdenden Netz aus Lügen und Täuschung verstricken. The Lie ist mit Mireille Enos (The Killing), Peter Sarsgaard (An Education) und Joey King (The Conjuring, The Kissing Booth) besetzt.

BLACK BOX (ab 06. Oktober)

Um mit dem Tod seiner Frau und Verlust seines Erinnerungsvermögens fertig zu werden, lässt ein Mann eine schmerzhafte, experimentelle Prozedur über sich ergehen, an deren Ende er sich die Frage stellen muss, wer er wirklich ist. Black Box ist besetzt mit Mamoudou Athie (Jurassic World 3, The Circle), Phylicia Rashad (Creed), Amanda Christine (Colony), Tosin Morohunfola (The Chi, The 24th), Charmaine Bingwa (Trees of Peace, Little Sista) und Troy James (The Flash, Scary Stories to Tell in the Dark).

EVIL EYE (ab 13. Oktober)

Eine scheinbar makellose Romanze bekommt erste Risse, als die Mutter eine dunkle Verbindung zum neuen Freund ihrer Tochter zu erahnen beginnt. Evil Eye ist besetzt mit Sarita Choudhury (Mississippi Masala, Lady in the Water), Sunita Mani (GLOW), Omar Maskati (Unbelievable) und Bernard White (Silicon Valley). Als Grundlage diente die preisgekrönte Audible Original-Produktion von Madhuri Shekar.

NOCTURNE (ab 13. Oktober)

Die Schülerin einer elitären Kunstschule entwickelt ungeahnte Fähigkeiten, als sie das mysteriöse Notizbuch eines kürzlich verstorbenen Klassenkameraden entdeckt. Nocturne ist besetzt mit Sydney Sweeney (Euphoria, The Handmaid’s Tale, Player’s Table), Madison Iseman (Jumanji: The Next Level, Annabelle Comes Home), Jacques Colimon (The Society) und Ivan Shaw (Insecure, Casual).

©Amazon/Blumhouse

Geschrieben am 13.08.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren