When the Streetlights Go On – Stranger Things trifft Twin Peaks in neuer Serie!

Werden die Neunziger die neuen Achtziger? In Film und Fernsehen (Stranger Things oder Stephen Kings ES) kam man zuletzt kaum noch um das Jahrzehnt mit den schrägen Frisuren und Modetrends herum. Die neue Quibi-Sequel When the Streetlights Go On setzt nun ein gutes Jahrzehnt später, im Jahr 1995 an, appeliert aber ähnlich wie das ikonische Netflix-Original mit zeitlich getimter Popkultur an unser Nostalgieempfinden. Und noch etwas haben beide Serien gemein: Wieder kommt es in einer scheinbar verschlafenen US-Kleinstadt zu diversen Vermissten- und Mordfällen in Zusammenhang mit den Schülern einer örtlichen High School. Das stellt die Jugend, ganz besonders aber die Schwester eines der Opfer, auf eine harte Probe. Der jetzt veröffentlichte Trailer wirkt wie eine Mischung aus Tote Mädchen lügen nicht, Twin Peaks und Stranger Things und wartet mit starken Performances von Queen Latifah als Dorfsheriff (Jim Hopper aus Stranger Things lässt grüßen) und Chosen Jacobs (Stephen Kings ES) als Charlie Chambers auf, der im Wald unverhofft über zwei Mordopfer stolpert.

Weitere Rollen in die Serie, die am 06. April zeitgleich mit dem Launch von Quibi (vorerst jedoch nur in den USA) an den Start gehen soll, übernehmen Sophie Thatcher, Sam Strike, David Lewis, Mark Duplass, Cameron Bancroft und Tony Hale. Quibi richtet sich speziell an die Mobile-Generation und hebt sich durch wohldosierte Kurzepisoden von jeweils rund 10 Min. von der Streamingkonkurrenz an. Zum bestätigten Launchaufgebot gehören auch Formate von Sam Raimi (50 States of Fear), Steven Spielberg (Spielberg’s After Dark) oder eine Serie basierend auf dem Sci/Fi-Film Code 8.

Insgesamt hat man bereits mehr als eine Millarde Dollar für Inhalte von Produzenten wie The Walt Disney Company, NBCUniversal, Sony Pictures, WarnerMedia, Liberty Global, ViacomCBS und Amblin Entertainment springen lassen. Der Haken: Quibi ist ausschließlich über die gleichnamige iOS und Android-App verfügbar, also nur auf dem Mobiltelefon empfangbar.

Es wird mysteriös in When the Streetlights Go On ©Quibi

Geschrieben am 30.03.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren