Whiteout – US-Kinostart zur Comicverfilmung bekannt

Am 19. September 2008 meldet sich Kate Beckinsale (Underworld) endlich wieder auf der Kinoleinwand zurück – vorerst aber nur in den USA. In diesem Fall aber nicht etwa in einem hautengen Lederanzug, sondern in einer schönen, warmen Winterjacke. Whiteout, basierend auf einer Comicreihe von Greg Rucka, spielt nämlich auf einem eiskalten Kontinent, der Antarktis. Der mit einem Budget von rund 40 Millionen Dollar realisierte Film wurde von Dominic Sena inszeniert, der bereits bei Actioner wie Nur noch 60 Sekunden und Swordfish auf dem Regiestuhl Platz nahm. Gleich vier Drehbuchautoren haben sich am Skript beteiligt, darunter Jon Hoeber und Chad Hayes (The Reaping, House of Wax 2005). Die Dreharbeiten zur Comicverfilmung wurden im Mai letzten Jahres abgeschlossen. Der Film handelt von einer US-Marshall, die in die Antarktis geschickt wird, um einen gefährlichen Killer in die Finger zu kriegen. Der einzige Haken an der Sache ist jedoch, dass sie bloss drei Tage dafür Zeit hat, um den Mann im ewigen Eis zu fangen, bevor der Winter einsetzt und beide bis zum Frühling in eisiger Kälte gefangen sind.

Geschrieben am 23.05.2008 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren