Willow – Sequel zum Achtziger-Klassiker entsteht für Disney+

Letztes Frühjahr ließ Regisseur Ron Howard (The Da Vinci Code – Sakrileg) durchblicken, dass er gerne eine Fortsetzung zu seinem düsteren Fanatsyfilm Willow mit Warwick Davis (Leprechaun) als Willow Ufgood drehen würde. Jetzt lässt er Taten folgen und kündigt zusammen mit Disney+ eine direktes Serien-Sequel auf Basis seines Achtziger-Klassikers an. Dabei dürften vor allem Fans des Originals auf ihre Kosten kommen, denn laut Variety sind sowohl Davis (alias Willow) als auch Howard für eine Rückkehr bestätigt. Um das Drehbuch kümmert sich der Filmemacher zusammen mit seinem bekannten Kollegen Jon Kasdan – eine Kooperation, die Warwick Davis schon letzten Sommer angeteasert hatte. „Einen Willow zu spielen, der älter, weiser und ein besser Zauberer geworden ist, wäre ein unheimlicher Spaß für mich“, schwärmte der Schauspieler im September „Ich habe mit Ron schon viel darüber gesprochen und würde das liebend gerne machen.“

Davis weiter: „Jon Kasdan, der, wie viele sicher wissen, auch schon das Drehbuch zu Solo schrieb, ist ein riesiger Fan von Willow. Genau genommen war Willow sogar der Grund, dass er sich für das Drehbuchschreiben und Filmemachen interessierte. Wir haben uns am Filmset also ausgiebig über die Zukunft von Willow unterhalten.“ Das Sequel müsse jedoch nicht zwingend Willow 2 heißen, findet Regisseur Ron Howard, denn im Kerne gehe es diesmal eher um die erwachsene Elora. Wir erinnern uns: Elora Danan war das kleine rothaarige Mädchen, das Willow im ersten Teil vor dem sicheren Tod zu bewahren versuchte. Sie in den Mittelpunkt zu rücken und die ursprünglichen Geschehnisse immerhin 30 Jahre später wieder aufzugreifen, erscheint daher nur konsequent.

Dann bleibt nur noch die Frage zu klären: Kehrt Val Kilmer als Madmartigan zurück?

Geschrieben am 02.05.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren