Willy’s Wonderland – Nicolas Cage trifft im Trailer auf Killer-Animatronics

Die Karriere von Nicolas Cage als unberechenbar zu umschreiben, wäre wohl untertrieben. Seit Jahren wechselt der Con Air-Darsteller scheinbar mühelos zwischen ernstzunehmendem Actionstar und willigem Trash-Opfer in immer verrückteren Rollen – mit oftmals eher zweifelhaftem Ergebnis. Darunter befinden sich aber immer auch wieder kleinere Highlights – so wie ganz aktuell Willy’s Wonderland, ein skurriles Action-Horror-Feuerwerk, dem Splendid Film anlässlich der deutschen Heimkino-Premiere am 28. Mai 2021 gleich fünf unterschiedliche Editionen (Mediabook, Special Editions + reguläre DVD und Blu-ray Disc-Auflagen) spendiert! Und das hat natürlich seinen Grund.

Regisseur Kevin Lewis (The Drop) erklärt Nicolas Cage zum schweigsamen Hausmeister, der sich im Alleingang gegen eine Armee psychotischer Animatronics auflehnt. Wer nun befürchtet, dass der 57-Jährige angesichts dieser Übermacht ins Hintertreffen geraten könnte, irrt aber gewaltig. Denn nicht Cage schwebt hier in Lebensgefahr, sondern seine Roboter-Kollegen! Dass potenziellen Willy’s Wonderland-Käufern auf dem Cover ein blutrotes FSK 18-Siegel entgegenstrahlt, scheint förmlich hinauszuschreien: Hier bleibt kein Auge trocken und Animatronic in einem Stück!

Wie ‚Five Nights at Freddy’s‘ – nur schneller

Die Handlung ist an der Stelle natürlich eher Nebensache, aber in wenigen Sätzen erzählt: Als Cage nach einer Autopanne mitten im Nirgendwo liegenbleibt, kommt ihm die Hilfe eines freundlichen Anhalters, in dessen Werkstatt er abgeschleppt wird, gerade recht. Um die Schulden zu bezahlen, heuert Cage als Hausmeister im örtlichen Willy’s Wonderland (einer albtraumhaften Variante von Chuck E. Cheese) an und wird prompt zur ersten Nachtschicht eingeteilt. Leicht verdientes Geld?

Cage sagt den Animatronics den Kampf an! ©Splendid

Mitnichten! Denn nachts erwachen die verrückt gewordenen Attraktionen zum Leben und ziehen mordend durch die Flure und Räumlichkeiten. Beim Bewerbungsgespräch wurden die besessenen Angreifer natürlich mit keinem Wort erwähnt! Doch kampflos will sich der unfreiwillige Sündenbock nicht geschlagen geben und setzt an der Seite von Emily Tosta (Last Ship, Party of Five), Beth Grant (No Country For Old Men), Ric Reitz (Resident) und Chris Warner (Machete) zur Gegenwehr an.

Wem das verdächtig bekannt vorkommt, der hat vermutlich schon einmal Scott Cawthons beliebte Five Nights at Freddy’s-Videospielreihe gespielt. Im Adventure-Hit übernehmen Gamer die Rolle eines Nachtwächters, der im heruntergekommenen Familienrestaurant Fazbear’s Pizza anheuert und prompt Bekanntschaft mit den albtraumhaften Attraktionen macht – flauschigen Animatronics mit einem verstörenden Eigenleben. Zwar ist auch hierzu ein Kinofilm in Entwicklung, aber der lässt nun schon so lange auf sich warten, dass Willy’s Wonderland in diesem Fall einfach schneller war.

Pech für den Urheber der Idee, Glück für Genrefans. Denn sie können Cage ab 28. Mai bei seinem neuesten Abstecher in absurde Filmgefilde über die Schulter schauen.

Willy’s Wonderland in der regulären DVD- und Mediabook-Variante (unten). ©Splendid

Geschrieben am 22.03.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren