Winchester – Exklusiver Filmclip stimmt auf den Start im deutschen Handel ein

Eines der größten und verwinkelsten Häuser der Vereinigten Staaten ist gleichzeitig auch das mit Abstand verfluchteste. Monate nach der Kinopremiere laden uns Helen Mirren und Splendid ab 31. August nun auch auf DVD und Blu-ray in das alte Gemäuer, das schon Horror-Altmeister Stephen King zur Erschaffung seines Haus der Verdammten inspirierte. Dem Filmemacher-Duo Michael und Peter Spierig (Daybreakers und Predestination) ist es zu verdanken, dass die Geschichte nun auch für die Leinwand adaptiert wurde, prominent besetzt mit Oscar-Preisträgerin Helen Mirren und ihrem aus Terminator bekannten Co-Star Jason Clarke. In finanzieller Hinsicht konnte die kostspielige CBS Films-Produktionen der Konkurrenz jedoch nicht das Wasser reichen und blieb in den USA bei einem Einspielergebnis von lediglich 25 Millionen Dollar hängen. Auf DVD und Blu-ray Disc bringt die Schauermär der beiden deutsch-australischen JIGSAW-Autoren und Regisseure nun zusätzlich ein umfangreiches „Making Of über die Entstehungsgeschichte, Interviews und vieles mehr“ mit.

Nach einer wahren Geschichte erzählen beide von einer verlassenen Gegend, 50 Meilen von San Francisco entfernt, wo Sarah Winchester (Helen Mirren) in ihrer monströsen Villa lebt. Die Erbin des Waffen-Imperiums von William Winchester lässt in jahrelanger, ununterbrochener Bautätigkeit ein gigantisches und unübersichtliches Anwesen mit über 500 Zimmern errichten – voller Irrwege, falscher Türen und im Nirgendwo endender Treppen. Auf die Außenwelt wirkt das Gebäude wie das exzentrische Denkmal einer wahnsinnigen Frau.

Der bekannte Psychologe Dr. Eric Price (Jason Clarke) wird damit beauftragt, den Geisteszustand der Millionenerbin zu untersuchen. Denn Sarah Winchester ist davon überzeugt, ein Gefängnis für Hunderte rachsüchtige Geister und gequälte Seelen zu errichten, die durch Winchester-Waffen zu Tode kamen und nun Vergeltung suchen. Der Arzt stellt bald fest, dass es in der Villa tatsächlich nicht mit rechten Dingen zugeht: Gefangen im größten Geisterhaus der Welt müssen Sarah und Dr. Price einen Ausweg finden, um die Verdammten des Winchester-Hauses zu erlösen.

Geschrieben am 23.08.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Winchester



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren