Wir – Erster Trailer: Jordan Peele tritt einen weiteren Albtraum los!

Spread the love

Jordan Peele spielt weiter mit unseren Erwartungen und den bekannten Konventionen des Horror-Genres. Sein neuer Albtraum Wir (Us) macht hier keine Ausnahme, ist Monsterfilm und Sozialkritik in einem! Und den teasern er und Universal Pictures ausgerechnet in der sonst so besinnlichen Weihnachtszeit an, nehmen uns im ersten Trailer auf einen scheinbar harmlosen Familienausflug mit, der grauenvoll albtraumhafte Züge entwickelt. Denn als die beiden Eheleute Adelaide und Gabe Wilson (Lupita Nyong’o and Winston Duke, die beiden Stars aus Black Panther) mit ihren Kindern zum alten Feriensitz von Adelaide aufbrechen, ahnen sie noch nicht, dass sie damit ein großes Unheil heraufbeschwören. Tatsächlich kommt es dann aber so: Bei Anbruch der Nacht entdeckten die Wilsons vier Gestalten, die händchenhaltend und vollkommen ruhig am Ende ihrer Einfahrt warten. Anschließend läuft die Situation vollkommen aus dem Ruder – für alle Beteiligten! Nyong’o dazu: „Plötzlich nimmt alles eine albtraumhafte Wendung, die mit Adelaide schlimmsten Ängsten spielt – nämlich der, dass wir selbst unsere größten Feinde sein.“

Bei den Monstern, so verrät es der offizielle Trailer, handelt es sich um Kopien von uns; unheimliche Doppelgänger, die Unaussprechliches tun. Jordan Peele, der für seine Arbeit an Get Out gerade erst mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, hält uns dank sozialkritischer Komponente erneut den Spiegel vor. In die Kinos kommt der Film, in dem auch Elisabeth Moss (The Handmaid’s Tale), Anna Diop (Titan) und Kara Hayward mitspielen, dann am 14. März 2019.

Geschrieben am 25.12.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Wir