Witches of East End – Jenna Dewan und Freddie Prinze Jr. spielen in Hexenserie, TV-Spot

Lifetime ist sich sicher: Hexen und übernatürliche Wesen gehören in das wöchentliche TV-Programm. Mit Witches of East End flimmert demnächst eine brandneue TV-Serie rund ums Thema Hexerei über die Bildschirme. Hierbei handelt es sich um eine Adaption der gleichnamigen Romanvorlage von Melissa de la Cruz. Thematisch dreht sich alles um eine Frau und ihre zwei erwachsenen Töchter. Verkörpert werden die Geschwister von Jenna Dewan-Tatum aus dem übernatürlichen Teen-Slasher Tamara und Rachel Boston. Keine der beiden weiß, dass sie zu Höherem berufen sind und schon bald mit Hexenzauber in Kontakt treten. Neben Julia Ormond als Filmmuter Joanna konnten außerdem Virginia Madsen und Freddie Prinze Jr. für Gastauftritte gesichert werden. In den USA wird die Pilotfolge, zu der sich im Anhang ein erster TV-Spot findet, am 6. Oktober dieses Jahres ausgestrahlt. Umgesetzt wurde diese von Regisseur Mark Waters, der demnächst in die Schule der Vampire lädt: Vampire Academy: Blood Sisters startet 2014.

witchesofeastend

Geschrieben am 22.08.2013 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News