Wolf Creek 2 – Neue Opfer: Die ersten bewegten Szenen aus der Fortsetzung

Spread the love

Der erste Filmclip zu Wolf Creek 2 lässt keinen Zweifel daran: Mick Taylor, das Monster aus dem Outback, geht auch im direkten Nachfolger zum Überraschungshit von 2005 unerbittlich und ohne Skrupel gegen seine hilflosen Opfer vor. Auf die Fahndungsliste des Killers hat es diesmal Ryan Corr und Shannon Ashlyn verschlagen, die sich auf rund 90 Minuten Filmlänge gegen Mick und seine Machenschaften behaupten müssen. Emu Creek Pictures schickt die Fortsetzung, die wieder unter der Regie von Greg Mclean (Rogue) entstand, am 20. Februar 2014 in australischen Kinosäle. Vor wenigen Tagen feierte der Film bereits beim diesjährigen Venice Film Festival Premiere. Wolf Creek 2 wird von den Wanderern Katarina, Paul und Rutger und ihrer Reise zum berühmt-berüchtigen Wolf Creek erzählen. Bei ihrem Outback-Abenteuer stoßen sie auf jenen Mann, der bereits unzählige Leben auf dem Gewissen hat: Mick Taylor. Der Killer arbeitet an einem erbarmungslosen Amoklauf durch das Ödland. Wenn sie noch einmal lebend davonkommen wollen, müssen sie mindestens ebenso rücksichtlos handeln wie das Monster in Mick Taylor…

Geschrieben am 09.09.2013 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Wolf Creek 2