World War Z – Zombies setzen ihres Siegeszug fort: Neue Rekorde für Brad Pitt

World War Z entwickelt sich für Paramount Pictures und Brad Pitt zu einem Glücksgriff. Trotz problematischer Produktion und Vorberichterstattung ist dem Zombie-Blockbuster mittlerweile der Sprung über die 500 Millionen US-Dollar-Grenze gelungen. Für Hauptdarsteller Brad Pitt regnete es gleich mehrere Rekorde: World War Z brachte ihm nicht nur das beste Startergebnis, sondern auch den erfolgreichsten Film seiner gesamten Karriere – dahinter finden sich Mr. & Mrs. Smith und Troja. Die Zukunft der geplanten Fortsetzung bleibt weiterhin ungewiss. Den Beteiligten, allen voran natürlich Regisseur Marc Forster und Hauptdarsteller Brad Pitt, dürfte die holprige Entstehung des Erstlings, der erst nach umfangreichen Nachdrehs und Überarbeitungen der Drehbuchvorlage fertiggestellt wurde, noch in den Knochen stecken. Möglich wäre nun allerdings eine frische Herangehensweise mit einem neuen Filmemacher und Darsteller für die Hauptrolle. Angesichts der üppigen Einspielergebnisse dürfte Paramount Pictures zumindest nicht gänzlich abgeneigt sein.

World War Z

Geschrieben am 12.08.2013 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, World War Z



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren