Y – The Last Man – Deutscher Trailer: Endzeit-Serie von Disney+ startet September!

Eine Welt, in der es keine Männer mehr gibt – man könnte meinen, dass diese fixe Idee erst im Zuge der aktuellen Welle aufgedeckter sexueller Übergriffe entstanden ist. Aber Y – The Last Man von Brian K. Vaughan und Pia Guerra ist viel älter.

Zwischenzeitlich war sogar mal eine große Hollywood-Verfilmung zum Comichit im Gespräch, aber New Line Cinema (Stephen Kings ES, The Conjuring) schaffte es nicht, die mehrteilige Reihe in einem einzigen Film zu konzentrieren – und mehr wollte das Studio einfach nicht finanzieren.

Und so sollte es nochmal sieben Jahre dauern und diverse verschlissene Filmemacher (etwa 10 Cloverfield Lane’s Dan Trachentenberg und Disutrbia’s D. J. Caruso), Hauptdarsteller und Serien-Schöpfer fordern, bis Yorick Brown (Ben Schnetzer), der letzte lebende Mann auf Erden, mitten in der Pandemie endlich zu seiner Reise durch diese entvölkerte alternative Realität aufbrechen durfte.

Neues Endzeitformat für Post-Apokalypse-Fans

Entvölkert ist Y – The Last Man aber nur von Männern, denn Frauen haben das todbringende Virus auf wundersame Weise überlebt. Das macht die FX-Serie zu einem merkwürdigen Spiegelbild unserer heutigen Zeit, was den Aussagen von Brian K. Vaughans und Pia Guerras Comicstrip zusätzliche Aktualität verleiht.

Auch hier war im einen Moment noch alles okay – bis es das plötzlich nicht mehr war. Gleich reihenweise fallen im ersten Trailer Männer einer Seuche zum Opfer, die es auf alles Leben mit einem Y-Chromosom abgesehen hat. Die Folge? Wahnsinn, Zerstörung und der komplette Zusammenbruch unserer Gesellschaft.

„Sie haben Hunger, sind wütend und verängstigt“, fasst Diane Lane als neu gewählte US-Präsidentin Jennifer Brown zusammen. Fast fühlt man sich in die Welt von The Walking Dead versetzt, nur dass hier keine Beißer umherziehen, sondern Frauen Anarchie und Chaos stiften.

Y: The Last Man zeigt eine Welt am Abgrund. ©FX

Er ist die einzige Rettung

Das ändert sich auch nicht, als Yorick (Ben Schnetzer aus Warcraft: The Beginning) auf der Bildfläche erscheint, der als einziger noch lebender Mann, stets begleitet von seinem ebenfalls männlichen Haustier, einem Kapuzineräffchen, den Schlüssel zum Überleben der Menschheit bereithalten könnte. Aber ähnlich Naughty Dogs The Last of Us und der Reise von Ellie und Joel gibt es auch hier welche, die diese neue Weltordnung gutheißen und am liebsten beibehalten würden.

Yorick an seinen Bestimmungsort zu bringen, wird also gar nicht so einfach. Zum Glück befindet er sich in Begleitung der geheimnisvollen Agentin “355″, gespielt von Ashley Romans (NOS4A2). Gemeinsam durchstreifen sie ein zerstörtes Amerika, in dem Ex-Models mit Müllwagen Leichen einsammeln, die Ehefrauen verstorbener Politiker die Ämter ihrer Männer einfordern und Amazonen Frauen terrorisieren, die ihr “Glück” nicht erkennen wollen…

Und Yorick stellt sich immer die gleiche Frage: Warum ist ausgerechnet er der letzte Überlebende? Auf diese Frage könnt Ihr Euch bald selbst eine Meinung bilden.

Disney+ zeigt Y – The Last Man in Deutschland

Es ist noch keinen ganzen Monat her, da verleibte sich Diney+ mit American Horror Story und The Walking Dead gleich zwei ikonische Serien-Formate ein. Nun der nächste Clou, an dem besonders Genrefans ihre helle Freude haben dürften:

Auch das post-apokalyptische Endzeit-Event Y – The Last Man über eine Welt, der vom einen auf den anderen Tag jegliche männliche Wesen abhanden kommen, öffnet sich exklusiv für Disney+-Nutzer mit Zugang zur erwachsenen Programmsparte Star, durch die im Frühjahr Horror-Klassiker wie Alien oder Predator ins Programm fanden, aber auch Serienhits wie The Walking Dead.

Y: The Last Man startet am 22. September mit den ersten drei Folgen, jeweils mittwochs kommt eine weitere hinzu.

©Hulu

Geschrieben am 16.08.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren