Yoga Hosers – Horror-Komödie von Kevin Smith jetzt auch in Deutschland verfügbar

An verrückten Einfällen mangelt es Filmemacher Kevin Smith derzeit wahrlich nicht. Seine letzten Filme schwankten zwischem religiösem Horror (Red State) und der grotesken Mär um einen Mann (Justin Long), der langsam aber sicher in ein menschliches Walross transformiert wird. Die perfekte Überleitung zu Yoga Hosers war geschaffen. Dabei handelt es sich um ein Spin-Off zu Tusk, das seinem Original in Sachen Wahnsinn in nichts nachsteht. Im Gegenteil sogar: Im Mittelpunkt der Horror-Komödie stehen zwei vorlaute Teens, die es während ihrer Nachtschicht in einem Geschäft mit Armeen fieser Nazi-Bratwürste (!) aufnehmen müssen. Weil es mit der Massentauglichkeit bei dieser Thematik nicht weit her ist, hat der Film hierzulande jetzt ohne weitere Vorankündigung über VOD-Plattformen wie Amazon Video Premiere gefeiert, wo die Sichtung ab sofort mit deutscher Synchronisierung oder in englischer Originalfassung angetreten werden kann. Also Hockeyschläger und Wischmopp in die Hand genommen und auf die Invasion der kleinen Terrorzwerge vorbereitet:

Colleen Collette und Colleen McKenzie sind beste Freundinnen und seit Kindertagen unzertrennlich. Als die beiden zu einer angesagten Party des beliebtesten Mädchens der Schule eingeladen werden, machen die beiden nur durch Zufall eine grauenhafte Entdeckung unter dem kanadischen Gemischtwarenladen um die Ecke…

yoga_hosers_xlg

Geschrieben am 25.02.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Yoga Hosers