Zack Snyder’s Justice League – Sky holt das Comic-Spektakel nach Deutschland

Sky schnappt sich die nächste Premiere. Viel wurde in den letzten Wochen spekuliert, nun ist es offiziell: Der Pay TV- und Streaming-Anbieter ist Warners auserwählter Partner bei der Veröffentlichung von Zack Snyder’s Justice League und zeigt das vierstündige Comic-Spektakel parallel zur amerikanischen Premiere auf HBO Max in Deutschland! Los geht es schon in nicht einmal mehr zwei Wochen, nämlich am übernächsten Donnerstag, den 18. März 2021 – wahlweise über Sky Cinema, Sky Ticket oder Sky Q. Bei letzterem steht Justice League sogar in gestochen scharfer Ultra HD-Auflösung zur Verfügung. Zuletzt gab es Gerüchte, dass sich die deutsche Veröffentlichung noch zwei Monate verschieben könnte. Wie wir inzwischen wissen, handelt es sich bei dem Termin am 20. Mai 2021 aber lediglich um den offiziellen Verkaufsstart in Deutschland.

Ab dann können auch DC- und Comic-Fans ohne laufendes Sky-Abonnenment ins finstere Comic-Universum eintauchen, das ikonische Helden wie Batman, Wonder Woman, Aquaman und Co. während ihrer vielleicht dunkelsten Stunde begleitet. Denn in Justice League steht nichts weniger als das Schicksal der gesamten Menschheit auf dem Spiel!

Schon kommende Woche: Justice League startet in Deutschland! ©Warner Bros.

Länger, dunkler, epischer: Justice League

Der Director’s Cut ist das Ergebnis jahrelanger Fanbemühungen. Zack Snyder trat damals mitten in der Produktion den Rückzug an, weil er nach einem persönlichen Schicksalsschlag nicht mehr dazu imstande war, die Arbeiten an dem Film abzuschließen.

Daraufhin sprang sein Kollege Joss Wedon in die Bresche, der viel von Snyders Version (Kameramann Fabian Wagner spricht in dem Zusammenhang von fast 90 Prozent der gedrehten Szenen) im Schneideraum liegenließ und sein im Herzen eher erwachsenes Comic-Abenteuer um eine leichtherzige Note und komödiantische Einlagen erweiterte – ganz zum Missfallen der Fans. In den Folgejahren wurden immer wieder Rufe nach einer Regiefassung laut – und dieser Wunsch sollte sich dank HBO Max endlich erfüllen.

Unglaubliche 70 bis 90 Millionen Dollar soll der Streamingdienst von Warner Bros. für seinen Traum von einem dunklen, erwachsenen DC-Comicfilm mit R-Rating (richtet sich speziell an Zuschauer ab 17 Jahren) locker gemacht haben. Das Ergebnis: Ein vierstündiges Comicepos mit neuen Auftritten von Weltenzerstörer Darkseid oder Jared Letos Joker, der nachträglich in den Film eingefügt wurde und Batman eine albtraumhafte Zukunftsvision unserer Welt vor Augen führt.

Und mit Sky steht seit heute der deutsche Partner für dieses ungewöhnliche Filmevent fest. Auf ähnlichem Wege wurde kürzlich schon Wonder Woman 1984 veröffentlicht – und das sogar noch vor dem eigentlichen Kinostart. Auch Robert Zemeckis‘ Neuauflage Hexen hexen ist derzeit exklusiv im Programm von Sky zu finden.

Darf ebenfalls nicht fehlen: Joker (Jared Leto). ©Warner Bros.

Geschrieben am 08.03.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren