Zombieland 2 – Aktiv in Entwicklung: Cast liebt das Drehbuch und will das Sequel realisiert haben

Als Zombieland vor mittlerweile acht Jahren erschien, waren sowohl Jesse Eisenberg als auch Emma Stone noch weitestgehend unbekannt. Dies änderte sich schlagartig, als Eisenberg die Hauptrolle in David Finchers The Social Network erhielt und Stone mit dem Drama The Help einen immensen Erfolg feierte. Obwohl die Schauspieler inzwischen längst neue Gagen gewohnt sind, wollen die Autoren Rhett Reese und Paul Wernick (Deadpool) nicht aufgeben – vor allem deshalb nicht, weil der komplette Cast an der Fortsetzung interessiert ist: „Das Projekt befindet sich in einer aktiven Entwicklungsphase. Alle Schauspieler haben das Drehbuch gelesen und lieben es. Auch Regisseur Ruben Fleischer hat seine Rückkehr bestätigt. Es geht also nur noch darum, die Gagen der Schauspieler und das allgemeine Budget unter Dach und Fach zu bekommen. Die Schauspieler sind jetzt alle Superstars, weshalb sich die eher geringen Ausgaben von 20 Millionen Dollar beim Erstling unmöglich wiederholen lassen. Also sind wir gerade dabei, auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen, der auch für das Studio Sinn macht. Aber die Schauspieler müssen das Geld bekommen, das sie gegenwärtig bezahlt kriegen und auch verdienen“, erklärte das Duo.

Sony Pictures selbst kann es wahrscheinlich schon gar nicht mehr hören: „Jedes Mal, wenn wir CEO Tom Rothman sprechen, sagt er: ‚Hört endlich auf mit dem Zombieland 2 Gerede!‘ Aber wir werden ihn so sehr belästigen, wie wir Fox mit Deadpool belästigt haben. Wir geben nicht auf, denn wir alle wollen Zombieland 2 sehen“, so die zielstrebigen Filmemacher. Also Daumen drücken und hoffen, dass sich Sony Pictures doch noch umstimmen lässt. Mit dem aktuellen Oscargewinn für das Musical La La Land dürfte allerdings insbesondere der Marktwert von Emma Stone drastisch gestiegen sein.

Jesse Eisenberg, Emma Stone, Abigail Breslin und Woody Harrelson.

Geschrieben am 23.03.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Zombieland



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren