Nope – Trailer #2: Get Out-Regisseur Jordan Peele stellt die Welt auf den Kopf

Filmemacher Jordan Peele, Regisseur vom US-Kinohit Wir und der Blumhouse-Produktion Get Out – Rette deine Haut (wurde 2018 mit einem Academy Award für das beste Originaldrehbuch ausgezeichnet, das aus der Feder von Peele selbst stammt), will es noch einmal wissen und das Sci/Fi-Genre, Alieninvasionen im Besonderen, mit einem hoffentlich originellen Beitrag revolutionieren, den wir so bestimmt noch nie gesehen haben. Freut euch also jetzt schon auf Nope.

Thematisiert wird in diesem vielversprechenden Streifen das Leben von Jill und James, dargestellt von Keke Palmer und Daniel Kaluuya, die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde sind, deren Leben von jetzt auf gleich komplett auf den Kopf gestellt wird.

Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen menschlicher Zivilisation, ist bereits seit Jahrzehnten in Familienbesitz. Doch eines Nachts beobachten sie auf ihrem Land schockierende Phänomene, für die es keinerlei Erklärung zu geben scheint. Dabei ahnen sie nicht, dass es sich nur um die Vorboten eines grauenerregenden Geheimnisses handelt…

Eingetroffen: Der finale Trailer zu NOPE

Um welches genau, wollt ihr wissen? Nun, der brandneue Trailer zu Nope, der es auf fast drei Minuten Laufzeit bringt und selbstverständlich mit brandneuen Szenen aufwartet, teasert das unerwartet eingetroffene Grauen aus dem All erneut an und macht in dieser Vorschau einmal mehr deutlich, dass es unseren blauen Heimatplaneten nicht mit guten Absichten aufgesucht hat. Welches Ziel die schier unaufhaltsame Gefahr wohl wirklich verfolgt?

Ab dem 11. August 2022, wenn der potenzielle Sci/Fi-Kracher, der das Box Office – genauso wie Wir und Get Out – Rette deine Haut vor ihm – im Sturm erobern will, könnt ihr hierzulande herausfinden, ob für Palmer und Leinwandpartner Kaluuya trotzdem noch eine minimale Chance besteht, der Bedrohung aus einer anderen Welt in letzter Sekunde zu entkommen, bevor die außerirdischen Lebensformen ihren Plan vollenden, in den Jill und James unweigerlich verwickelt wurden.

Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit Universal Pictures aus dem Boden gestampft und zählt zu den ganz großen Genre-Hoffnungen des aktuellen Kinojahres. Ob Peele die Kinosäle erneut gefüllt bekommt und abermals unter Beweis stellt, dass auch Horrorfilme das Zeug dazu haben, zum Sommer-Blockbuster ernannt zu werden?

©Universal

Geschrieben am 09.06.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Nope, News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren