Prey – Plakatmotiv: Amber Midthunder konfrontiert einen Predator!

Spread the love

Fans von Predator, dem Achtziger Jahre-Kult-Klassiker von Regisseur John McTiernan (Der 13. Krieger, Stirb langsam), wurden inzwischen schon so oft enttäuscht, dass es vielen von ihnen im Moment noch etwas an Vorfreude fehlt, was den fünften Ableger Prey betrifft, der am 05. August 2022 auf dem Streaming-Portal Disney+ veröffentlicht wird.

Erste positive Stimmen machen jedoch zuversichtlich, sprechen vom bislang überzeugendsten Ableger seit dem Originalfilm, der 1987 ins Kino gebracht wurde und mit dem ehemaligen Bodybuilder Arnold Schwarzenegger (Die totale Erinnerung – Total Recall, Terminator-Saga) aufwartete.

Mit dem 41-jährigen Dan Trachtenberg saß dieses Mal jedoch ein Filmemacher auf dem Regiestuhl, der vor wenigen Jahren schon einmal dazu in der Lage war, ein Franchise erfolgreich zu übernehmen. 2016 versammelte der Hollywood-Künstler, der am 11. Mai 1981 in Philadelphia, Pennsylvania auf die Welt kam, Schauspieler wie Mary Elizabeth Winstead (Kate, Final Destination 3), John Gallagher Jr. (Abandoned, Gone in the Night) und John Goodman (The Righteous Gemstones, The Conners) auf dem Set von 10 Cloverfield Lane, einem Spin-off vom Sci/Fi-Horror-Event Cloverfield, das 2008 erschien und von J.J. Abrams (Star Wars: Das Erwachen der Macht, Star Trek) produziert wurde.

Stellt Trachtenberg nun auch PREDATOR auf den Kopf?

Sein Film war ganz anders als das Original, ließ das Monster zur Nebensache verkommen und konzentrierte sich stattdessen auf ein psychologisches Katz- und Mausspiel in einem unterirdischen Bunker, der offenbar einem Psychopathen gehörte – Goodmans Howard. Aber genau das machte das Spin-off auch so eigen und einzigartig.

Selbstverständlich bleibt der Predator auch in Prey noch immer das Aushängeschild, doch auch dieser Titel unterscheidet sich von seinen Vorgängern und ist nicht in der Gegenwart, sondern weit in der Vergangenheit angesiedelt. Das Franchise-Revival spielt vor 300 Jahren im Volk der Comanchen und erzählt die Geschichte einer jungen Frau, Naru, einer wilden und talentierten Kriegerin. Sie wuchs im Schatten einiger der legendärsten Jäger der Great Plains auf.

Als ihr Lager bedroht wird, macht sie sich auf den Weg, um ihr Volk zu schützen. Die Bedrohung, mit der Naru konfrontiert wird, entpuppt sich als ein hochentwickeltes außerirdisches Raubtier mit einem technischen Arsenal neuen Ausmaßes, was zu einem bösartigen und erschreckenden Showdown zwischen Naru und dem unbekannten Wesen führt.

©Hulu/Disney+

Geschrieben am 29.07.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Prey



Dune: Part Two
Kinostart: 29.02.2024„DUNE: PART TWO“ erzählt die Geschichte der mythischen Reise von Paul Atreides, der sich mithilfe von Chani und den Fremen auf einen Rachefeldzug gegen die Verschwö... mehr erfahren
Ghostbusters: Frozen Empire
Kinostart: 21.03.2024In GHOSTBUSTERS: FROZEN EMPIRE kehrt die Spengler-Familie dahin zurück, wo alles begann: in die ikonische New Yorker Feuerwache. Dort tun sie sich mit den original Ghost... mehr erfahren
Godzilla x Kong: The New Empire
Kinostart: 11.04.2024Der allmächtige Kong und der furchteinflößende Godzilla treten gegen eine gewaltige, unbekannte Bedrohung an, die in unserer Welt verborgen liegt – und die ihre gesa... mehr erfahren
Furiosa: A Mad Max Saga
Kinostart: 23.05.2024Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlo... mehr erfahren
Saw X
DVD-Start: 07.03.2024Der zehnte Teil des beliebten SAW-Franchises beleuchtet die bisher unbekannte Vergangenheit zwischen SAW I und II: John Kramer, gespielt von SAW-Legende Tobin Bell, reist... mehr erfahren